Backhähnchen

Beim Anblick eines kross gebackenen Hähnchens läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Serviert mit einem bunten Salat oder einem Tomatensalat, dazu ein Stangenbrot, ist es bei leichtem Sommerhunger genau das Richtige. Wer möchte, kann auch Pommes frites dazu anbieten.

Zutaten für 2 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen

  • 1 Brathähnchen innen und außen gesäubert gut trocken getupft, mit
  • Salz & Pfeffer innen und außen würzen. Über das Hähnchen
  • 3 Essl. Olivenöl träufeln. Außen die Haut noch kräftig mit
  • Rosenpaprika würzen. Das Brathähnchen mit der Unterseite nach oben auf 
  • 1 Bratrost in dem vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene setzen. Darunter
  • 1 Backblech schieben. 30 Minuten backen. Anschließend das Hähnchen wenden und weitere 30 Minuten backen. Vor dem Servieren in
  • 4 Stücke teilen.

 

Tipp:
Du drehst das Hähnchen am besten mit der Hilfe von 2 Holzlöffeln. Dabei steckst du einen Holzlöffel in die Öffnung des Hähnchens und mit dem anderen Holzlöffel kannst du nun das Hähnchen drehen. 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren