Rom

Rom ist immer ein Besuch wert, und wenn es nur für ein Wochenende ist. Die Vatikanstadt, die Sixtinische Kapelle, das Pantheon, das Forum Romanum, das Koloseum, der Trevi-Brunnen oder eins der zahlreichen Museen mit ihren interessanten aktuellen Ausstellungen. Die Aufzählung der römischen Attraktionen könnte noch endlos so weitergehen.

Auch die römische Küche kann sich sehen lassen. Beliebt sind in Rom die sogenannten Osterias. Dies sind nicht sehr große – aber sehr gemütliche – Gaststätten, in denen kleinere Gerichte aus der Region serviert werden. Ich möchte an dieser Stelle ein paar Tipps geben, und wünsche eine wunderschöne Zeit in Rom.

 

Osteria – Gusto

Das „Gusto“ ist eine kleine, private Kette mit verschiedenen Restaurantangeboten, die ich wärmstens empfehlen kann. Gemütlich, jung, sehr freundliche Bedienung und familiengeeignet. Die Preise liegen eher im unteren bis mittleren Bereich.

http://www.gusto.it

Gusto Osteria Formaggeria

Via della Frezza 16, Roma, tel. +39 06 32 111 482

Rom-Gusto-Osteria-Formaggeria-Via-della-Frezza-16

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gusto Caffè/Forno

Piazza Augusto Imperatore 28, Roma, tel. +39 06 68 134 221

Rom-Gusto-CaffèForno-Piazza-Augusto-Imperatore-28

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gusto Ristorante Pizzeria

Piazza Augusto Imperatore 9, Roma, tel. +39 06 32 26 273

Rom-Gusto-Ristorante-Pizzeria-Piazza-Augusto-Imperatore-9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Restaurant Dillà

In der Nähe der Spanischen Treppe habe ich das Dillà entdeckt.

Dillà, via mario de’ fiori 41, Roma, tel. +39 06 69 797 778

https://www.facebook.com/ristorantedilla/

Schon oft habe ich dieses Restaurant empfohlen, und jedes Mal ein Dankeschön für diesen tollen Tipp bekommen.

Dillà ist ein loftartiges, sehr gemütlich eingerichtetes Restaurant mit regionaler Küche. Die Portionen sind reichlich, das Personal sehr freundlich und das Publikum international. Absolut familiengeeignet. Die Preise liegen im unteren bis mittleren Bereich.

Rom-Dillà,-via-mario-de’-fiori-41

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

La Zanzara

La Zanzara ist ein Restaurant mit modernem Flair, in dem aber durch die geschickte Kombination mit älteren Möbeln ein gemütliches Ambiente geschaffen wurde.

http://www.lazanzararoma.com

La Zanzara, Via Crescenzio, 84, Roma, tel. +39 06 68 392 227

In diesem Restaurant essen überwiegend Einheimische.

Touristen „verirren“ sich in dieses Restaurant eher selten. Denn es liegt nicht gerade in den Touristenzentren von Rom. An diesem Restaurant hat mir nicht nur die auffallende Fröhlichkeit und die nicht zu übertrieben wirkende Zuvorkommenheit des Personals gefallen, sondern auch der Restaurantbesitzer. Er kam an unseren Tisch und erwähnte die Tagesgerichte, die nicht auf der Karte standen. Er schlug vor, kleine Portionen der Hausspezialitäten aufzutischen. Uns gefiel diese Idee. Ein Gericht war leckerer als das andere – sensationell. Preislich gesehen liegt das La Zanzara eher im unteren Bereich.

Rom-La-Zanzara-Via-Crescenzio,-84