Fisch mit Gemüse Sugo

Dieses fantastische Sommeressen, nach einem stressigen Tag abends schnell zubereitet, wird dir garantiert die gute Laune zurückzaubern. Den Fisch anbraten, im Backofen weitergaren und anschließend die Sugo darauf verteilen – schneller und effizienter kannst du nicht kochen. Und das Beste: Das Gericht hat kaum Kalorien.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen

Fisch:

  • 2 Essl. Olivenöl in
  • 1 Pfanne erhitzen. Darin
  • 800 g Fischfilet (z.B. Kabeljau) gesäubert ohne Haut, in 4 gleich große Stücke geschnitten, von beiden Seiten anbraten. Mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Die Fischfilets in
  • 4 Auflaufformen legen und diese im vorgeheizten Backofen 20 Minuten garen.

Gemüsesugo:

  • 750 g Gemüsesugo aufgetaut kurz erwärmen und auf den fertig gegarten Fisch verteilen. Alles mit
  • 1 Bund Petersilie gesäubert, fein gehackt, dekorieren.

Tipp:
Wer diesen Fisch kalorienarm, aber doch mit Beilage essen möchte, kann dazu Naturreis servieren. Diejenigen, die nicht auf Kalorien achten müssen oder möchten, können ein Baguette, Kartoffeln oder Kartoffelpüree anbieten. Auch ein Petersilienwurzel-Kartoffelpüree schmeckt dazu köstlich.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren