Gemüse vom Blech

Gemüse vom Blech

Wenn du eine Grillparty mit vielen verschieden Gerichten planst, dann ist dieses Gericht ideal. Es schmeckt wunderbar zum gegrilltem Fleisch oder Fisch und die Vegetarier werden es auch lieben. Du kannst es frühzeitig vorbereiten, und es kostet nicht viel Zeit bei der Zubereitung. 

Zutaten für 4 Personen Einkausliste

Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen

Gemüse:

  • 1/2 Bund Oregano Blätter grob gehackt mit
  • 6 Essl. Olivenöl vermischen. Darin
  • 4 kleine Auberginen längs in 1 cm dicke Scheiben geschnitten,
  • 250 g Kirschtomaten,
  • 4 rote Paprikaschoten gesäubert, in Achtel geschnitten und
  • 2 Zwiebeln geschält, geachtelt gut vermischen.
  • 1 Backblech mit
  • 2 Essl. Olivenöl einfetten, darauf das Gemüse inklusive
  • 20 Knoblauchzehen ungeschält legen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten garen. Anschließend Knoblauch auf
  • 1 Teller legen und das Gemüse auf dem Backblech mit
  • 1 Alufolie bedecken und warm halten.

Knoblauchpaste:

  • Gebackenen Knoblauch aus den Häutchen drücken und mit
  • 2 Essl. Olivenöl einschließlich
  • 1 Petersilienbund Blätter fein gehackt vermischen. Dies mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • Pimentón (geräuchertes Paprikapulver, erhältlich in spanischen Feinkostläden) würzen. Nach Belieben mit
  • Oreganoblättchen garnieren.
  • 1 Baguette in Scheiben geschnitten und geröstet. Darauf die Knoblauchpaste streichen und zum Schluss das Gemüse darauf verteilen.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren