Hähnchen fruchtig gefüllt

Ich werfe sehr ungerne Lebensmittel weg. Wenn etwas vom Essen übrig bleibt, betrachte ich das als kreative Herausforderung. In meinem Kopf beginnt es dann sofort zu „rattern“, was ich mit den Resten anstellen könnte. Dieses Gericht ist entstanden, als einmal von einem Trockenfrüchte-Chutney noch etwas übrig war.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen

Fleisch:

  • 4 Hähnchenbrustfilets in der Mitte aufschneiden, so dass du ein „Schmetterlingsfilet“ bekommst. Also nicht ganz durchschneiden. Auf eine Seite nun
  • 2 Tl. Trockenfrüchte-Chutney verteilen. Die Hähnchenfilets jetzt zuklappen.
  • In
  • 1 Pfanne
  • 4 Essl. Olivenöl erhitzen. Darin die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten scharf anbraten und mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in
  • 1 Auflaufform geben. Das Ganze mit
  • 100 ml Geflügelfond begießen. Die Auflaufform im vorgeheizten Backofen auf die zweiten Schiene von unten stellen und 15 Minuten backen.

Vorschlag:
Dazu schmeckt hervorragend ein Reissalat, und als Gemüse kannst du Brokkoli oder grüne Bohnen servieren.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren