Hähnchen mit Ziege überbacken

Hähnchen-mit-Ziege-überbacken

Wenn es mal wieder schnell gehen muss und du keine Lust auf „Fast-Food“ hast, kannst du dieses Rezept ausprobieren. Ich habe es mir zusammen mit unserem Sohn Victor ausgedacht. Wir waren alle gespannt, wie es wohl schmecken würde. Unser Fazit: sehr lecker, und auch optisch ein Genuss!  

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen

  • 4 Essl. Olivenöl in
  • 1 Pfanne erhitzen. Darin
  • 4 Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in
  • 1 feuerfeste Form legen. Nun den Bratensatz in der noch heißen Pfanne mit
  • 100 ml Geflügelfond ablöschen und den gesamten Bratensatz mit Hilfe von
  • 1 Schneebesen abkratzen.
  • Das Fleisch mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Darauf nun verteilt
  • 4 Essl. Aceto Balsamico „Cremoso mit Feige“ streuen. Auf jede Hähnchenbrust zwei Scheiben von
  • 150 g Ziegenkäse mit Honig legen. Diesen Käse mit
  • Thymian und
  • Akazienhonig nach deinem Geschmack würzen. Das Ganze mit dem Fleischsud vorsichtig übergießen. Die Form in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene setzen und 20 Minuten schmoren lassen.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren