Hähnchen-Senf-Ragout

Hähnchen-Senf-Ragout

Du bist auf der Suche nach einem schnellen und einfach zubereiteten Fleischgericht, z.B. nach einem stressigen Tag oder wenn die Freunde gleich vor der Tür stehen. Dieses ist ein altes belgisches „Großmutter Rezept“, das leider in Vergessenheit geraten ist. Mit dem Estragon bekommt es die richtige Raffinesse.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Nudeln:

  • 400 g Pappardelle al dente kochen

Hähnchen:

  • 2 Essl. Olivenöl in
  • 1 Pfanne erhitzt. Darin
  • 4 Hähnchenbrustfilets gesäubert, in mundgerechte Stücke geschnitten, mit
  • Salz & Pfeffer gewürzt bei mittlerer Hitze hellbraun anbraten. Hinzukommend
  • 2 Schalotten gesäubert, fein gewürfelt und glasig dünsten. Jetzt
  • 150 ml Weißwein dazuschütten. Alles aufkochen und die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze bis auf 5 Esslöffel einkochen lassen. Anschließend
  • 200 ml Geflügelfond sowie
  • 4 Estragonzweige Blätter grob gehackt dazugeben. Diese Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Nun
  • 4 Tl. Estragonsenf erneut
  • 4 Estragonzweige Blätter grob gehackt hinzufügen. Unter diese Sauce zum Schluß
  • 150 ml Schlagsahne steif geschlagen unterziehen.
  • Fertig gegarte Nudeln in diese Sauce mischen. Sofort servieren.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren