Hähnchenbrustfilet mit Spitzkohl

Haehnchenbrustfilet-mit-Spitzkohl

Dies ist ein gesundes, fett- und kohlehydratarmes Essen. Der Kohl ist bekömmlich, weil er im Sud gekocht wird. Statt des Weißweins kannst du auch einen Geflügelfond verwenden. Wenn wir nicht viel Zeit zum Kochen haben, aber auf ein leckeres Gericht nicht verzichten wollen, freuen wir uns auf dieses „Spitzkohlhähnchen“.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 1 Kasserolle darin
  • 3 Essl. Olivenöl erhitzen. Nun
  • 1 Gemüsezwiebel gesäubert, klein gewürfelt hineingeben und dünsten. Jetzt
  • 4 Hähnchenbrustfilets abgewaschen, trocken getupft, dazugeben und von beiden Seiten gut anbraten. Anschließend
  • 2 Knoblauchzehen gesäubert, geviertelt hinzufügen. Kurz mit anbraten. Alles mit
  • 100 ml Weißwein ablöschen.
  • 1 Lorbeerblatt zufügen. Zugedeckt bei mittlerer Temperatur 10 Minuten köcheln lassen. Als nächstes
  • 750 g Spitzkohl gesäubert, in Streifen geschnitten in die Kasserolle geben. Noch einmal mit
  • 100 ml Weißwein ablöschen. Das Gericht 10 Minuten zugedeckt weiterschmoren. Zum Schluss mit etwas
  • Salz & Pfeffer einschließlich
  • Paprikapulver edelsüß abschmecken.

Tipp:
Du kannst auch statt des Weißweines Geflügelfond verwenden. Oder du verwendest zuerst 100 ml Geflügelfond und anschließend 100 ml Weißwein.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren