Hähnchenspieße

Hähnchenspieße

Ich habe noch niemanden getroffen, der diese Spieße nicht mochte. Mit der Limette-Rosmarin-Honig-Marinade bekommen sie einen herrlich-frischen, sommerlichen Geschmack. Ich grille immer einige Spieße mehr als nötig, denn sie schmecken kalt am nächsten Tag z.B. im Büro oder in der Schule fast noch besser.

Zutaten für 15 Stück Einkaufsliste
über Nacht marinieren

Marinade:

  • 6 Essl. Limettensaft mit
  • 4 Essl. Olivenöl,
  • 3 Rosmarinzweigen Nadeln grob gehackt,
  • 2 Knoblauchzehen gesäubert, fein gehackt, sowie
  • 2 Essl. flüssigem Honig verrühren.

Hähnchenspieße:

  • 5 Hähnchenbrustfilets à ca. 200 g längs gedrittelt in
  • 1 flache Schale legen und darüber die Marinade geben. Eventuell noch einmal drehen. Diese Schale mit
  • Frischhaltefolie abdecken und über Nacht kalt stellen.
  • Das Fleisch auf
  • Holzspieße ziehen. Diese Hähnchenspieße von beiden Seiten je 3 Minuten grillen und mit
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle würzen.

Tags:, , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren