Hamburger mit Ciabattabrötchen

Unsere selbstgemachten Hamburger sind ein Genuss – nicht nur während der Grillsaison. Mit einem Ciabattabrötchen statt dem Hamburgerbrötchen schmecken sie so gut, dass ich für die großen Fleischfans immer gleich zwei Hamburger kalkulieren muss. Dieses Essen ist einfach pures Urlaubsfeeling!

Zutaten für 1 Person Einkaufsliste

Fleisch:

  • 150 g Tatar zu einem runden, etwa 1 cm hohen, Hamburger geformt in
  • 1 Pfanne zusammen mit
  • 3 Essl. Olivenöl von beiden Seiten etwa 3-4 Minuten kross anbraten und mit etwas
  • Salz & Pfeffer würzen.

Brötchen + Beilagen:

  • 1 Ciabattabrötchen im
  • Backofen 5 Minuten knusprig gebacken, längs halbiert. Auf der unteren Seite mit
  • Ketchup bestreichen. Darauf
  • 2 Salatblätter,
  • 1 Tomate gewaschen, in Scheiben geschnitten,
  • 1 Gewürzgurke längs in Scheiben geschnitten sowie
  • ½ Schalotte gesäubert, in Scheiben geschnitten, auflegen. Als nächstes das Fleisch auflegen und mit
  • Senf bestreichen. Hinzu kommen noch
  • 2 Speckscheiben kross gebraten. Jetzt nimmst du die obere Seite des Brötchens und bestreichst sie mit
  • etwas Ketchup.
  • Zum Schluß klappst du dein Brötchen zu.

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren