Indische Pastetchen

Bei diesem Gericht kombiniere ich Hähnchenbrustfilet – asiatisch gewürzt und scharf angebraten – mit Erbsen, Spargel und Sahne zu einem Ragout. Dieses wird in fertig gekaufte Blätterteigpastetchen gefüllt und mit Basmatireis serviert. Ist schnell zubereitet, sieht attraktiv aus und schmeckt gut.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 2 Essl. Öl in
  • 1 großen Kasserolle erhitzen. Darin
  • 4 Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke geschnitten anbraten. Mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • 1 Essl. Curry und
  • 1 Essl. Kurkuma gemahlen würzen. Das Fleisch 5 Minuten braten, dabei ständig umrühren. Nun mit dem Saft von
  • 200 g konserviertem Spargel abgeschüttet ablöschen. Erneut 5 Minuten dünsten. Wenn die Flüssigkeit reduziert ist, den Spargel hinzufügen, 
  • 200 g Erbsen tiefgekühlt dazugeben. Weitere 2 Minuten garen. Zum Schluss
  • 50 g flüssige Sahne hinzugießen, kurz aufkochen lassen.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren