Kalbsbraten mit Möhren & Pilzen

Wenn du einen Kalbsbraten zusammen mit Möhren und Champignons schmorst, dann bleibt er saftig und zart. Für mich ist dies ein idealer Sonntagsbraten, klassisch serviert mit Salzkartoffeln, um die schmackhafte Sauce zu genießen. Die Zubereitung dieses Gerichts ist nicht sehr aufwendig.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 4 Essl. Olivenöl in
  • 1 große Kasserolle geben. Darin
  • 1 Gemüsezwiebel gesäubert, klein gehackt dünsten. Nun
  • 600 g Kalbsbraten (Nussstück) gesäubert hineingeben und von allen Seiten anbraten. Das Ganze mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Anschließend
  • 6 große Möhren gesäubert, in feine Scheiben geschnitten, sowie
  • 400 g Champignons gesäubert, in grobe Scheiben geschnitten, hinzugeben. Alles 5 Minuten anbraten. Jetzt den Braten mit
  • 800 ml Kalbsfond ablöschen und bei geschlossenem Deckel 1 Stunde simmern lassen. Wenn du magst, kannst du zum Schluss die Sauce noch mit
  • 400 ml Crème fraîche verfeinern.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren