Kokos-Nusskuchen

Kokos-Nusskuchen

Wer kennt das nicht? Arbeit und Stress rund um die Uhr. Wenn es mal wieder soweit ist, rufe ich Freundinnen an, und sie kommen gerne spontan auf eine Tasse Kaffee vorbei. Dieser Kuchen ist für so eine Gelegenheit schnell gebacken. Es wird gequatscht, gelacht, und bald ist wieder gute Laune zum Weitermachen da.

Zutaten für eine Springform von 24 Ø Einkaufsliste

Backofen auf 160°C vorheizen

  • 8 Eier trennen
  • Eiweiß mit
  • 1 Prise Salz steif schlagen.
  • Eigelb mit
  • 250 g Puderzucker schaumig rühren. Nun von
  • 1 Vanilleschote Mark ausgekratzt,
  • 5 Essl. Kokossirup und
  • 1 Prise Zimt unterrühren. Anschließend
  • 200 g geschälte Haselnüsse fein gemahlen und
  • 50 g Kokosraspel einrühren. Danach
  • 100 g gehackte Haselnüsse sowie
  • 100 g Schokodrops Zartbitterschokolade hinzufügen. Jetzt vorsichtig das Eiweiß unterheben. Diesen Teig in
  • 1 Springform gefettet füllen. Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren