Lachsröllchen mit Zitronenricotta

Diese Lachsröllchen mit Zitronenricotta werden von deinen Gästen im Handumdrehen verspeist– egal ob im Sommer bei einer Party, als Vorspeise oder als Amuse Gueule. Ich liebe sie auch deshalb, weil sie sich gut einige Stunden im Voraus vorbereiten lassen. Dann sind sie schön durchgezogen und schmecken sogar noch besser.

Zutaten für 4 Personen Einkausliste

  • 100 g Staudensellerie gesäubert, sehr fein gewürfelt, in
  • 1 Topf mit Salzwasser 1 Minute blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • 2 Scheiben Räucherlachs fein gewürfelt mit
  • 100 g Ricotta,
  • 1 Zitrone unbehandelt Schale abgerieben, Saft ausgepresst,
  • Salz & Pfeffer sowie
  • 1 Prise Zucker verrühren. Nun
  • 1 Bund Schnittlauch in feine Röllchen geschnitten und den Sellerie unterrühren.
  • Diese Lachsmousse auf die unteren Enden von
  • 12 Scheiben Räucherlachs verteilen und aufrollen. Mit jeweils einem von
  • 12 Stielen Schnittlauch zubinden und kalt stellen.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren