Mamas Sauce Hollandaise

Mamas Sauce Hollondaise

Diese Sauce serviert zu weißem Spargel – Es gibt nichts Köstlicheres. Für unsere Familie, und wir sind nur 6 Personen, muss ich immer die doppelte Portion einkalkulieren. Sie ist nicht ganz einfach herzustellen, auch erfordert sie etwas Arbeit. Aber ich sage nur: Es lohnt sich!Zutaten: für etwa 30 ml Einkaufsliste

  • 5 Eigelbe in
  • 1 Schlagschüssel zusammen mit
  • 2 Orangen ausgepresster Saft sowie
  • 1 Zitrone ausgepresster Saft verrühren. Alles mit
  • Salz & Pfeffer würzen und kräftig schlagen, damit die Zutaten sich zu einer schaumigen Masse verbinden. Diese Schlagschüssel nun in
  • 1 heißes Wasserbad stellen. Das Ganze jetzt kräftig aufschlagen, so dass das Ei nicht anbäckt und alles glatt und cremig wird. Jetzt gibst du Stücke von
  • 250 g kalte Butter in kleine Würfel geschnitten einzeln hinzu. Hierbei ist es wichtig, dass du die eiskalten Butterstückchen unter ständigem Rühren wirklich einzeln hineingibst und so lange rührst, bis sich jedes Butterstück aufgelöst hat. Sonst wird diese Sauce nicht cremig. Nach Geschmack noch mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Diese Sauce SOFORT mit
  • 1 Plastiklöffel servieren, da die Sauce mit einem Metalllöffel gerinnt.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren