Mandarin Pfannkuchen

Mandarin-Pfannekuchen

Diese Pfannkuchen sind aus der chinesischen Küche nicht weg zu denken. Sie werden mit Sesamöl gebacken, wodurch sie einen interessanten und exotisch-köstlichen Geschmack bekommen, der besonders gut mit der traditionell gebackenen Peking-Ente harmoniert. Sie sind einfach in der Herstellung.

Zutaten für ca. 20 Pfannkuchen Einkaufsliste

  • 310 g Weizenmehl sowie
  • 2 Tl. feinen Zucker in
  • 1 mittelgroße Schüssel geben und mit
  • 250 ml kochendem Wasser übergießen. Mehrmals durchrühren und ruhen lassen, bis die Mischung lauwarm ist. Auf
  • 1 leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Von dem Teig 2 gestrichene Esslöffel abnehmen und jeweils zu einer Kugel formen. Die Kugeln zu runden Teigplatten von 8 cm Durchmesser ausrollen.
  • Eine Teigplatte dünn mit
  • Sesamöl bepinseln und eine andere Platte darauflegen. Erneut zu einem flachen Pfannkuchen von etwa 15 cm Durchmesser ausrollen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren und etwa 10 dieser „Doppeldecker“ herstellen.
  • 1 Pfanne ohne Öl (trocken) erhitzen und die Pfannkuchen darin nacheinander braten. Sobald sich kleine Blasen zeigen, den Pfannkuchen wenden und von der anderen Seite braten, dabei mit
  • 1 sauberen Geschirrtuch auf die Oberfläche drücken. Der Pfannkuchen sollte aufgeplustert sein, wenn er fertig ist. Den fertigen Pfannkuchen auf
  • 1 Teller legen, auf Handwärme abkühlen lassen und die zwei Hälften des „Doppeldecker“ auseinanderziehen. Die fertigen Pfannekuchen stapeln und sofort abdecken, damit sie nicht austrocknen. Die Pfannkuchen lassen sich gut ein paar Stunden im Voraus zubereiten. Dann mit
  • Klarsichtfolie zugedeckt an
  • 1 kühlen Ort aufbewahren.
  • Kurz vor dem Servieren einfach erhitzen: Dafür die Pfannkuchen 2 Minuten in einen mäßig warmen Backofen schieben, entweder in einem mit einem sauberen Geschirrtuch ausgelegten Durchschlag, der als Dämpfer dient, oder eingewickelt in Alufolie. 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren