Marzipan-Aprikosen-Tartelettes

Marzipan-Aprikosen-Tarteletts

Als ich diese Tartelettes zum ersten Mal meiner Familie servierte, hielt sich die ganze Bande mit positiven Kommentaren nicht zurück: Man geriet geradezu ins Schwärmen über diese neue Kreation. Das Rezept mag dir vielleicht ein wenig kompliziert erscheinen, aber ich garantiere Dir, dass die Zubereitung ganz einfach ist.

Zutaten für 50 Stück Einkaufsliste
Teig 2 Stunden kalt stellen

Marinierte Aprikosenwürfel:

  • 8 getrocknete Aprikosen in feine Würfel geschnitten mit
  • 4 Essl. Mandellikör marinieren.

Mürbeteig:

  • 125 g weiche Butter in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 100 g Puderzucker und
  • 1 Prise Salz geben. Das Ganze mit
  • 1 Knethaken des Handrührers glatt rühren. Nun
  • 1 Ei unterrühren, sowie
  • 300 g Mehl zugeben und unterkneten. Den Teig zwischen
  • 2 Backpapieren ausrollen und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.

  • Anschließend 25 kleine Tarteletteformen (à ca. 3 cm Ø) dünn mit
  • Öl auspinseln und dicht an dicht zu einem Quadrat auf die Arbeitsfläche stellen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, die obere Backpapierlage vorsichtig entfernen. Den Teig auf die Tarteletteformen legen. Mit der
  • Kuchenrolle über den Teig fahren, damit der Teig am Rand der Förmchen durchgetrennt wird. Die zweite Lage Backpapier abziehen und den Teig in die Förmchen drücken. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 7 Minuten vorbacken. Abkühlen lassen.

Backofen jetzt auf 180°C (Umluft) vorheizen.

  • Tartelettes mit der Marzipanmasse füllen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten in 10-12 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen. Aus den Förmchen lösen. Jetzt
  • 10 Essl. Aprikosenkonfitüre erwärmt auf die Oberfläche der Tartelettes streichen. Mit
  • 8 getrocknete Aprikosen in dünne Streifen geschnitten dekorieren.

Marzipanmasse:

  • 140 g Marzipanrohmasse fein gewürfelt zusammen mit
  • 140 g weiche Butter und
  • 2 Orangen Schale abgerieben sowie
  • 2 Prisen Salz mit
  • 1 Quirl des Handrührers schaumig rühren. Nun
  • 180 g Mandeln geschält, gemahlen, zugeben und glatt rühren. Darin
  • 2 Eiweiß steif geschlagen unterheben. Nach und nach
  • 80 g Mehl und die marinierten Aprikosenwürfel zugeben und unterrühren. In
  • 1 Spritzbeutel Lochtülle (1 cm) füllen.

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren