Pilze in Knoblauch-Safran-Sauce

Pilze-in-Knoblauch-Safran-Sauce

Diese Pilze schmecken immer und jedem, der Pilze mag – egal, ob sie mit Pasta, gebratenem Fleisch, Fisch oder einfach nur mit Brot serviert werden. Es ist die Kombination von gemischten Pilzen mit dem Safran, die diesem Gericht das gewisse Etwas geben. Ich habe noch niemanden gefunden, der anderer Meinung war.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 4 Essl. Olivenöl in
  • 1 Pfanne erhitzen. Darin
  • 1 Zwiebel geschält, fein gehackt, und
  • 3 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt, goldbraun andünsten. Nun
  • 500 g frische Pilze (z.B. Kräuterseitlinge, Shitakepilze, Pfefferlinge, braune Champignons) gesäubert, in feine Scheiben geschnitten, hinzufügen. Alles 5 – 7 Minuten mit braten. Mit
  • 250 ml trockenem Weißwein ablöschen. Anschließend
  • 10 Safranfäden hinzufügen. Dazu nun
  • 1 Tl. Mehl mit
  • 125 ml Hühnerbrühe gut verrührt unterrühren und noch etwa 4 Minuten köcheln lassen. Mit
  • Salz & Pfeffer abschmecken. Das Ganze mit
  • 4 Stielen glatter Petersilie Blätter fein gehackt verzieren.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren