Rotwein – Schalotten

Rotwein-Schalotten-Sauce

Rotwein-Schalotten schmecken zu vielen Gerichten und fast jedem Gast. Sie passen zu Rindfleisch und Hühnchen, zu gebratenem Fisch und als Beilage zu Gegrilltem. Es lohnt sich, sie auf Vorrat zu kochen und anschließend in einem Weck-Glas zu verschließen. Sie halten sich so – kühl gelagert – mehrere Wochen.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 10 g Zucker in
  • 1 Topf hellbraun karamellisieren. Diesen mit
  • 200 ml Rotwein und
  • 150 ml Portwein rot ablöschen. Hinzu kommen nun
  • 12 kleine Schalotten gepellt und
  • 1 Thymianstiel. Das Ganze 15 Minuten einkochen lassen bzw. weich garen. Zum Schluss die Sauce mit
  • 1 Tl Speisestärke in etwas Wasser aufgelöst leicht binden.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren