Rouladen mit Pilzfüllung

Rouladen gibt es auf vielerlei Arten – aus Fleisch, Fisch oder Weißkohlblättern. Sie werden auf unterschiedliche Weise gefüllt und in einer Sauce geschmort. Ich stelle hier eine Fleischvariante vor – mit einer Pilzfüllung, die in einer Gemüsesauce geschmort wird. Dadurch bekommt die Roulade einen zarten und doch würzigen Geschmack.

Zutaten für 6 Personen Einkaufsliste

Füllung:

  • 10 g Butter in
  • 1 Pfanne erwärmen. Darin bei mittlerer Hitze
  • 200 g Kräuterseitlinge gesäubert, fein geschnitten, 2-3 Minuten braten. Mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Jetzt
  • 100 g Schalotten gesäubert, klein gewürfelt, zugeben. Weitere 2 Minuten braten. Des weiteren
  • 6 Stiele Petersilie Blätter abgezupft, fein gehackt, unterheben. Diese Mischung so lange dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Die Füllung abkühlen lassen.

Fleisch:

  • 8 Scheiben Rouladen gesäubert, plattiert, leicht gesalzen & gepfeffert, mit jeweils
  • 1 Tl. Senf bestreichen, sowie
  • je 2 Scheiben von 16 Speckscheiben quer darauf legen.
  • 2 Essl. der Füllung mittig auf das untere Drittel streichen. Jeweils
  • 2 Stifte von 1 Möhre gesäubert, in 3 cm lange dünne Stifte geschnitten, quer darauflegen. Die Fleischscheiben zu Rouladen rollen und mit
  • Zahnstochern oder Rouladennadeln zusammen stecken. Die Rouladen in
  • 1 Bräter mit
  • 4 Essl. Öl bei starker Hitze rundherum anbraten. Mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Herausholen.
  • Nun weitere
  • 5 Essl. Öl in dem Bräter erhitzen. Darin
  • 300 g Zwiebeln gesäubert, fein gewürfelt, bei mittlerer Hitze 4 Minuten braten. Anschließend
  • 100 g Möhren gesäubert, fein gewürfelt, sowie
  • 200 g Staudensellerie gesäuert, fein gewürfelt, zugeben. Weitere 5 Minuten braten. Jetzt
  • 1 Tl. Tomatenmark 30 Sekunden mit anrösten. Das Ganze mit
  • 300 ml Rotwein ablöschen und stark einkochen lassen. Im Anschluss Rouladen inklusive
  • 300 ml Rinderfond und
  • 300 ml kaltes Wasser zugeben. Zugedeckt bei milder Hitze 50 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss noch
  • 8 Zweige Thymian einschließlich
  • 2 Lorbeerblätter hinzufügen. Alles zusammen 20 Minuten fertig garen.

Backofen auf 80°C Ober-/Unterhitze vorwärmen

  • Die Rouladen aus der Sauce nehmen in
  • Alufolie wickeln und im Backofen warm halten. Die Sauce durch
  • 1 Sieb in
  • 1 neuen Topf gießen. Alles gut durchdrücken. Diese Sauce auf
  • 400 ml einkochen. Danach mit
  • 2 Tl. Speisestärke verrührt mit etwas Wasser binden.
  • Rouladen aus dem Backofen nehmen, Alufolie und Zahnstocher entfernen. Das Fleisch auf
  • gewärmte Teller mit ein wenig Sauce sofort servieren. Restliche Sauce in
  • 1 Sauciere oder Schüssel anbieten.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren