Rum Schmand Schnecken

Rum-Schmand-Schnecken

Das Beste am Kochen? Für mich ganz klar die Vorfreude auf etwas selbst Gemachtes. Wenn mir schon während der Zubereitung das Wasser im Mund zusammenläuft und anschließend beim Essen Kindheitserinnerungen wach werden… Dann ist alles gut. So ist es auch bei diesen Hefeschnecken mit Haselnuss-Rum-Füllung.

Zutaten für 12 Stück Einkaufsliste
Teig 65 Minuten gehen lassen

Vorteig:

  • 2 Würfel Hefe in
  • 250 ml Milch lauwarm auflösen und
  • 1 Essl. Zucker hinzufügen. Alles gut verrühren. Diesen Vorteig mit 1 Handtuch abdecken und an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.

Hefeteig:

  • 500 g Mehl in
  • 1 Schüssel geben mit
  • 3 Essl. Zucker,
  • 1 Prise Salz,
  • 1 Päckchen Vanillezucker,
  • 80 g Butter zerlassen, sowie
  • 4 Eigelben. Nun den Vorteig dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen Teig leicht bemehlen und zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 180°C vorheizen

Rum Schmand Schnecken:

  • Anschließend den Teig noch einmal durchkneten und zu einem großen Rechteck auf
  • 1 bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Dieses Rechteck mit
  • 3 Essl. Sauerrahm verquirlt mit 3 Essl. Rum bestreichen. Darauf nun
  • 200 g Haselnüsse gemahlen sowie
  • 3 Essl. Zimt-Zucker streuen. Das Rechteck jetzt längs aufrollen. Die Rolle in 12 Streifen schneiden. Diese Schnecken in
  • 1 ofenfeste Form mit 4 Essl. Butterschmalz ausgestrichen legen, und zwar so, dass die Füllung nach oben hin sichtbar ist. Die Schnecken mit
  • 1 frischen Küchentuch zugedeckt 10 Minuten gehen lassen. Danach die Schnecken in den vorgeheizten Backofen stellen und 45 Minuten backen. Wenn sie fertig gebacken sind, kannst du sie noch mit
  • Puderzucker bestreuen.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren