Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Im Herbst & Winter, wenn die Sonne nach draußen lockt, um mit der Familie oder Freunden einen ausgiebigen Spaziergang zu machen, ist dieser Auflauf ein köstlicher Willkommensgruß, der alle wieder aufwärmt. Auch nach einem anstrengenden Herbstgartentag zaubert der Duft dieses Auflaufs jedem „Arbeiter“ ein Lächeln ins Gesicht.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen

Kartoffeln:

  • 600 g Kartoffeln in
  • 1 Topf gar kochen. Anschließend die Kartoffeln pellen und erkalten lassen. Die kalten Kartoffeln mit
  • 1 groben Reibe klein reiben.

Sauerkraut:

  • 50 g Butter in
  • 1 Topf erwärmen.
  • 1 gr. Dose Weinsauerkraut und
  • 4 Mettwürste klein geschnitten dazu geben und 5 Minuten düsten. Mit
  • 1 Essl. Kreuzkümmel ganz würzen.

Butterstreusel:

  • 120 g Butter mit
  • 6 Essl. Semmelbrösel erhitzen und 2 Minuten rösten.

Auflauf:

  • 4 Auflaufformen mit
  • etwas Olivenöl bestreichen. Nun das fertige Sauerkraut und den Sud darauf verteilen und mit den Kartoffelraspeln dekorieren. Jetzt alles mit dem Butterstreusel bestreuen, die Auflaufformen auf
  • 1 Backofengitter stellen und dieses auf die zweite Stufe von oben in den vorgeheizten Backofen stellen und 20 Minuten backen bis der Auflauf eine appetitliche goldbraune Kruste hat.

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren