Scampi-Quiche

Scampi-Quiche

Du hast keine Zeit, lange in der Küche zu stehen, aber auch keine Lust, dein übliches Schnellgericht zu kochen? Dann habe ich eine perfekte Alternative für dich. Die marinierten Scampi geben der Quiche einen sommerlich-leichten Geschmack. Du musst nur die 40 Minuten Backzeit abwarten, bis du dieses Gericht genießen kannst.

Zutaten für 6 Personen Einkaufsliste

Scampi:

  • 250 g Scampi kalt abgespült, trockengetupft, in
  • 1 Schüssel geben. Mit
  • 3 Essl. Zitronensaft vermischen, sowie mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Nun
  • 3 Knoblauchzehen gesäubert, klein gehackt, sowie
  • 1 Bund Petersilie gesäubert, klein geschnitten, hinzufügen. Das Ganze etwa 20 Minuten ziehen lassen.

Backofen auf 180° Umluft vorheizen

  • 1 fertigen Blätterteig auf
  • 1 Tortenform ausbreiten. Eventuell über dem Rand befindende Teigreste abschneiden. Den Teig im vorgeheizten Backofen 10 Minuten vorbacken. Danach auf dem Teig die marinierten Scampi verteilen. Auf diesen Teig die Eimischung gießen. Die Quiche in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40-45 Minuten goldbraun backen. Vor dem Anschneiden noch etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Sahnemischung:

  • 200 g Sahne in
  • 1 Schüssel schütten. Hinzukommen
  • 3 Eier. Alles gut verrühren. Mit
  • Salz & Pfeffer würzen.

Tipp:
Wenn du magst, kannst du auch noch Gemüse (z.B. Zuckerschoten oder grünen Spargel) hinzufügen. Dieses Gemüse säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Du musst es nicht vorher blanchieren, es ist dann bissfester. 

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren