Scharfe Garnelensuppe

Scharfe-Garnelensuppe

Eine schmackhafte Suppe. Da sie zubereitet wird ohne Kartoffeln, enthält sie keine Kohlenhydrate. Damit ist die Suppe ein ideales Gericht für abends. Ihre Zubereitung geht schnell und einfach. Durch die Krustentierpaste bekommt sie einen intensiveren Fischgeschmack. Du kannst die Paste aber auch weglassen.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 4 Essl. Öl in
  • 1 Topf geben. Darin
  • 200 g Zwiebeln sowie
  • 200 g Möhren gesäubert, fein gewürfelt als auch
  • 8 Zitronengrasstangen in feine Ringe geschnitten zuzüglich
  • 40 g Krustentierpaste andünsten. Das Ganze mit
  • 800 ml Fischfond einschließlich
  • 800 ml Wasser auffüllen mit
  • Salz würzen. Alles 10 Minuten sanft köcheln lassen. In diesen Fond nun
  • 25 g Ingwer geschält, sehr fein gewürfelt,
  • 125 g Zuckerschoten halbiert,
  • 125 g Spitzkohl gesäubert, in feine Streifen geschnitten und
  • 100 g Shiitake-Pilze sorgfältig geputzt, in mundgerechte Stücke geschnitten, dazugeben. Diese Suppe 2-3 Minuten bissfest kochen. Jetzt
  • 600 g rohe Garnelen ohne Kopf und Schale à 20 g (16/20) kalt abgewaschen, trockengetupft,
  • 1-2 TL Sambal Oelek sowie
  • 100 g Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten, zu dem Fond hinzugeben. Die Suppe weitere 3 Minuten köcheln.

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren