Schnippelbohnensuppe

Schnippelbohnensuppe

Für mich ist diese traditionelle Suppe ein Klassiker. Meine Oma hat sie sehr oft gekocht, und ich durfte ihr beim Schnippeln der Bohnen helfen. Noch heute erinnere ich mich gerne an die vertrauten Gespräche, die wir dabei führten. Vielleicht ist die Schnippelbohnensuppe deshalb meine Lieblingssuppe.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 1 Pfd. Suppenfleisch in
  • 1 großen Topf legen mit Wasser bedecken und
  • 1 Markknochen hinzufügen. Alles ca. 1 ½ Std. köcheln lassen. Hinzu kommen
  • 1 Stange Porree gesäubert, in kleine Stücke geschnitten,
  • 1 dicke Möhre gesäubert, in kleine Stücke geschnitten sowie
  • ½ Sellerieknolle gesäubert, in kleine Stücke geschnitten. Das Ganze weitere 20 Minuten köcheln lassen. Nun
  • 1 Pfund Schnippelbohnen gesäubert, in kleine breite Scheiben geschnitten dazu geben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Fleisch herausholen und klein schneiden. Anschließend das Fleisch wieder hinein geben. Mit
  • Salz & Pfeffer abschmecken. Eventuell noch mit
  • 1 Brühwürfel außerdem
  • Maggi würzen.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren