Schokoladenauflauf

Schokoladenauflauf

Wenn unsere Kinder wieder einen anstrengenden Tag in der Schule hatten, dann backe ich diesen Auflauf als Nachtisch. Ich bereite ihn vor, bevor ich die Hauptspeise koche. Während des Kochens steht er kalt und wenn wir Essens backt er. So kommt er immer warm auf den Tisch. Eine köstliche Überraschung!

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste
Teig mindestens 15 Minuten kalt stellen

  • 200 ml Milch erhitzen und
  • 100 g Zartbitterschokolade zerkleinert in der Milch schmelzen.
  • 5 Eier trennen.
  • Eigelbe in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 100 g Zucker,
  • 1 Pck. Vanille Zucker sowie
  • 1 Pck. Orangen Zucker (Fertigprodukt, Backregal) geben und gut schaumig schlagen. Zu dieser Eiermasse nun
  • 4 Essl. Mehl geben und unterrühren. Die warme Schokoladenmilch unter die Eiermasse schlagen. Unter Rühren einmal aufkochen. Jetzt noch
  • 40 g Butter und
  • 40 ml Rum unter die Schokoladenmasse mischen. Die Masse 15-20 Minuten kalt stellen.
  • Eiweiß steif schlagen

Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen

  • Anschließend unter diese Creme das geschlagene Eischnee heben. Alles in
  • 1 Auflaufform ausgebuttert geben. Die Auflaufmasse in der Form glatt streichen und im Backofen 30 – 40 Minuten backen. Mit
  • Puderzucker bestäubt servieren.

Tags:, , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren