Scones mit Cranberrys

Scones-mit-Cranberrys

Scones sind ein englisches Teegebäck, das meist mit Clotted Cream serviert wird. Doch auch herzhaft, z.B. mit Cheddarkäse, sind Scones ein abwechslungsreicher Imbiss. Vergleichbar sind sie am ehesten mit Muffins, jedoch fester in der Konsistenz. Nach einer Wanderung sind sie ein willkommener Snack auf unserem Tisch.

Zutaten für 20 Stück Einkaufsliste

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen

  • 175 g Mehl einschließlich
  • 50 g Haselnüsse fein gemahlen in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 1 Tl. Backpulver,
  • 10 g Zucker,
  • ½ Tl. Salz,
  • 50 g Joghurtbutter zimmerwarm sowie
  • 150 g Joghurt geben und alles gut vermischen, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht. Jetzt
  • 40 g Cranberrys* getrocknet einkneten. Auf
  • 1 Arbeitsfläche den Teig mit
  • etwas Mehl 2 cm dick ausrollen. Nun Kreise von ca. 5 cm Ø ausstechen. Scones auf
  • 1 Backblech mit Backpapier belegt legen und mit
  • 1 Ei mit 1 Essl. Milch verquirlt bestreichen und mit
  • 50 g Zimtzucker bestreuen. Diese Scones im vorgeheizten Backofen ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.

* Tipp:
Mit Cranberrys verarbeitet, bekommen die Scones einen leicht säuerlichen Geschmack. Wenn du sie lieber süßer haben möchtest, tausche die Cranberrys gegen Rosinen oder Korinthen aus.

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren