Spargel-Ratatouille

Spargel-Ratatouille

Die Spargel-Ratatouille ist eine leichte, schmackhafte Frühjahrsgemüsemischung aus dem Backofen. Du kannst sie ganz unterschiedlich einsetzen – z.B. als vegetarisches Gericht, als Beilage zu Kalbfleisch oder Fisch oder einfach als Vorspeise. Bei deinen Gästen kommt dieses Gericht garantiert immer gut an.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 2 Essl. Olivenöl in 
  • 1 Grillpfanne erhitzen. Darin hintereinander
  • 500 g weißen Spargel Spargel geschält, Enden abgeschnitten in 4 cm lange Stücke geschnitten,
  • 500 g grünen Spargel, Enden abgeschnitten, untere Spargelenden geschält, in 4 cm lange Stücke geschnitten,
  • 300 g Zucchini in 1 cm dicke Scheiben geschnitten, diese längs in Stifte geschnitten,
  • 300 g Auberginen in 1 cm dicke Scheiben geschnitten, diese längs in Stifte geschnitten,
  • 300 g grüne Stangenbohnen Enden abgeschnitten in 2 cm breite Stücke geschnitten,
  • al dente anbraten. 

Backofen auf 200°C Umluft erhitzen 

  • Das Gemüse in 
  • 1 Auflaufform backofengeeignet geben. Alles gut, aber vorsichtig unterheben und 
  • 250 g Cocktailtomaten ganz, gesäubert, hinzufügen. Das Gemüse mit 
  • Salz & Pfeffer würzen. In die Grillpfanne nun 
  • 100 ml Weißwein sowie 
  • 100 ml Wasser schütten und den Bratensatz mit Hilfe von 
  • 1 Schneebesen lösen. Das Ganze mit 
  • 6 Zitronenthymianstiele Blätter abgezupft würzen. Diesen Sud kurz aufkochen und dann über das Gemüse schütten. Jetzt die Auflaufform in den vorgeheitzten Backofen auf die 2. Schiene von unten stellen. Das Ganze 10 Minuten backen. Vor dem Servieren das Gemüse mit 
  • 6 Petersilienstielen gesäubert, Blätter abgezupft, klein gehackt, garnieren.

Tags:, , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren