Beiträge mit Tag ‘Kochen mit Kindern’

Bullar mit Blaubeeren

Bullar mit Blaubeeren

Die beliebten schwedischen Hefebrötchen heißen Bullar. Sie können auf unterschiedlichste Weise gefüllt oder belegt werden. (Hier eine Blaubeer-Variante) Die bekanntesten Bullar heißen Kanelbullar, was so viel heißt wie Zimtschnecke und dieser auch sehr ähnlich ist. Frisch aus dem Ofen kommend schmecken sie am besten!

Pellkartoffeln

Pellkartoffeln

Du möchtest mal wieder leckere Kartoffeln essen, doch dir fehlt Zeit oder Lust sie zu schälen? Dann wähle die Variante Pellkartoffeln – sie sind schnell auf den Herd gestellt und – in der Schale gegart – sogar sehr gesund. Sie schmecken sehr gut zu Fleisch oder Fisch. Auch mit gewürztem Quark ergeben sie ein vollwertiges Gericht.

Marmorkuchen

Marmorkuchen

Ein Marmorkuchen darf bei keinem Geburtstag von einem unserer Kinder fehlen, egal, wie alt sie werden. Das ist bei uns Familientradition – und zwar seit Generationen. Daran wird nicht gerüttelt. Warum auch? Solange ein Kuchen die Gesichter deiner Kinder zum Strahlen bringt, ist alles gut. 😉

Grünkohl-Frikadellen

Grünkohl-Frikadellen

Die Frikadellen nach dem Rezept meiner Oma sind in meinen Augen das Größte! Zunächst war ich skeptisch, als unsere Tochter Rebecca mir von diesen vegetarischen Frikadellen vorschwärmte. Aufgeschlossen für Neues, machte ich mich direkt an die Arbeit. Mit dem ersten Bissen waren alle Zweifel verflogen. Danke, Rebecca 😉

Käsekuchen mit Mohn

Käsekuchen-mit-Mohn

Diesem Kuchen wohnt ein Zauber inne: Kaum habe ich ihn in den Backofen geschoben, kommt unser Sohn Victor in die Küche – meist gefolgt von meinem Mann -, und dann fragen sie, ob ich etwa wieder diesen leckeren Kuchen mit Mohn backe. Ja, sage ich, und bin glücklich, dass sie sich so auf das Ergebnis meiner Arbeit freuen.

Backofenfisch

Backofenfisch

Du möchtest ein Fischgericht servieren, kannst dich beim Fischhändler aber für keine Fischsorte entscheiden? Dazu kommt auch noch, dass du nicht viel Zeit hast, ein aufwendigeres Fischgericht (z.B. in Salzteig) zu kochen. Dann probiere doch mal dieses Rezept für den Backofen: schnelle Zubereitung und traumhafter Geschmack.

Mango-Schnecken

Mango-Schnecken

Du bist gerade aus dem Urlaub zurück und hast neue Kochideen im Gepäck? Herrlich ;-). Mir hatten es diesmal leckere Mango-Schnecken angetan. Einziger Nachteil: die lange „Gehzeit“ von 90 Minuten – echte Geduldsprobe für Liebhaber des schnellen Genusses. Doch wenn die Familienjury ihr Urteil fällt, lautet es: KÖSTLICH!

Spitzkohl-Burger

Spitzkohl-Burger

Ein kleiner Talk mit Leuten über Lebensmittel oder das Kochen ist für mich oft die beste Inspiration. So auch neulich bei der Unterhaltung mit meiner Tochter Bella, als sie mich über saisonales Wintergemüse ausfragte und ich plötzlich diese vegetarische Burger-Idee hatte. Schnell alles gekauft und direkt gekocht. Sie kamen sehr gut an.

Chips aus Süßkartoffeln

Chips-aus-Süßkartoffeln

Wer snackt nicht gerne vor dem Essen oder vor dem Fernseher? Und wenn wir dann noch sicher sein dürfen, dass es sich um einen gesunden Snack handelt, schmeckt es gleich doppelt so gut, oder? Diese Chips nehme ich gerne als Überraschungssnack zusammen mit einem Dip mit auf eine Party. Kommt immer gut an 😉

Massis Honig-Herzen

Massis-Honigherzen

Massi, unser italienischer Meisterkoch, hat es leider nicht so mit dem Backen. Nie wieder wird er in meiner Küche Plätzchen backen dürfen, die anschließend in Schokolade getaucht werden. Denn ich weiß bis heute nicht, wer mehr Schokolade abbekommen hat – die Kekse oder meine Küche. Köstlich waren sie trotzdem!