Beiträge mit Tag ‘Kochen mit Kindern’

Zuckerschneckchen

Zuckerschneckchen

Ihr Name ist Programm, ihr Duft lässt Gutes ahnen, und ihr Geschmack überzeugt vollends: Deine Lieben wirst du mit diesen Zuckerschneckchen in gute Stimmung versetzen – an einem verregneten, ungemütlichen Sonntag oder einem stressigen Tag. Lauwarm serviert, mit selbstgemachter Blaubeermarmelade, sind sie ein Hit.

Gebratener Reis mit Gemüse

gebratener-Reis

Jeder freut sich über ein frisch zubereitetes Essen. Für den Koch ist das nicht immer einfach. Vor allem, wenn jedes Familienmitglied zu unterschiedlichen Zeiten nach Hause kommt. Mit diesem Rezept möchte ich dir das Timing erleichtern. Reis und Gemüse werden vorgekocht, zu Ende gekocht wird jede Portion dann, wenn es passt.

Napfküchlein

Napfküchlein

Frisch aus dem Backofen und lauwarm genießen: Das ist das Rezept für einen Tag, an dem du dich mal verwöhnen möchtest. Nach dem Genuss dieser Küchlein wirst du dich garantiert wohlfühlen. Aber auch bei  einem Nachmittagskaffee mit Freundinnen, oder als kleines Mitbringsel sind dies die besten Gute-Laune-Macher.

Mamas Apfeltaschen

Mamas-Apfeltaschen

Diese kleinen Apfeltaschen sind wahre Alleskönner. Bei Kindergeburtstagen, Wanderungen, Gartenfesten oder Freundinnen-Treffen sind diese handlichen Häppchen im Handumdrehen verputzt. Einziger „Nachteil“: Sie schmecken so gut, dass man einfach nicht genug von ihnen bekommen kann. 😉

Hähnchenspieße mit Gemüse

Hähnchenspieße-mit-Gemüse

Du suchst ein leichtes, schnell zubereitetes Essen? Voilà: Das Besondere an diesem Gericht ist, dass du das Fleisch sowohl auf den Grill legen als auch in einer Grillpfanne garen kannst. So hast du ein gewisses Sommerfeeling, auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt, weil es vielleicht zu kalt ist oder in Strömen regnet…

Ricottatörtchen mit Gemüse

Ricottatörtchen-mit-Gemüsefüllung

Appetitlich aussehende Gerichte, die zudem noch schnell und einfach herzustellen sind, gehören auf jeden Speiseplan eines Koch bzw. Köchin. Bei diesem Gericht wird der Salat in Filo-Ricotta-Törtchen gefüllt und mit geröstetem Quinoa garniert. Ob als Salat, Sommerimbiss oder Vorspeise – das Gericht ist immer ein voller Erfolg.

Dreikönigskuchen

Dreikönigskuchen

Seit vielen Jahren hat der Dreikönigstag in meiner Familie eine große Bedeutung. Dabei darf der Kuchen nie fehlen. Christophe, mein Bruder, brachte ihn häufig aus Paris mit. In diesem Kuchen steckten immer kleine Überraschungen. Wer diese fand, wurde zum König/in. Ein Vergnügen für die ganze Familie.

Scones mit Cranberrys

Scones-mit-Cranberrys

Scones sind ein englisches Teegebäck, das meist mit Clotted Cream serviert wird. Doch auch herzhaft, z.B. mit Cheddarkäse, sind Scones ein abwechslungsreicher Imbiss. Vergleichbar sind sie am ehesten mit Muffins, jedoch fester in der Konsistenz. Nach einer Wanderung sind sie ein willkommener Snack auf unserem Tisch.

Schoko-Schnee-Kugeln

Schoko-Schnee-Kugeln

Jedes Jahr zu Beginn der Adventszeit wartet mein Vater sehnsüchtig auf „seine“ Keksdose. Er hat viele Favoriten. Aber wehe, die Schokokugeln sind nicht dabei. Dann ist die Enttäuschung ebenso sicher wie der Satz, dass ich mir wohl keine Mühe gegeben hätte. Väter… 😉 Was bleibt mir übrig? Schnell an die Arbeit!

Pistazienschnecken

Pistazienschnecken

Unsere älteste Tochter Rebecca ist kein allzu großer Freund von Pistazien. Doch wenn es um die Auswahl der jährlichen Plätzchenkollektion geht, die wir zu Weihnachten backen werden, möchte sie, dass diese Schnecken wieder dabei sind. Tatsächlich wird die Fangemeinde jedes Jahr größer 😉