Beiträge mit Tag ‘Sonntagsbraten’

Gefüllter Puter

gefüllter-Puter

Dieses Traditionsgericht kochte meine Mutter über viele Jahre an Heiligabend. Um dieses Festessen rankten sich viele Geschichten. Sei es, dass die fertige Pute über den Küchenboden „geflogen“ sei, oder sich Mäuse über die Reste hermachten. Wie auch immer – meine eigenen „Puten“-Geschichten beginnen mit diesem Rezept 😉

Schmorbraten

Schmorbraten

Die Kinder sind inzwischen von zu Hause ausgezogen. Lade ich alle zum Familienessen ein, koche ich gerne Gerichte, bei denen die Chance besteht, dass etwas übrig bleibt. Die Reste friere ich portionsweise ein und gebe sie den Kindern mit in ihr neues Zuhause. So eine Portion ist schnell zubereitet und wärmt die Erinnerungungen.

Lammkeule

Lammkeule

Alle Jahre wieder: Kaum hatten wir die Weihnachtspute verspeist, freuten wir uns schon auf Ostern. Denn dann servierte mein Bruder Christophe seine köstlich gebratene Lammkeule. Keiner konnte eine Lammkeule so fantastisch zubereiten wie er. Dieses Gericht liebte einfach jeder, sogar unsere kleinen Kinder.

Rheinischer Sauerbraten

Jede Region hat ihre Spezialität. Bei den Rheinländern ist es der Sauerbraten. In meinen Augen konnte niemand einen Sauerbraten so gut kochen wie meine Oma: pikant marinierter Rinderbraten begleitet von süßer Aachener Printe – das ist ein Genuss. Manch einer muss dazu überredet werden, aber niemand wird enttäuscht sein.

Schweinebraten im Brotteig

Schweinebraten-im-Brotteig

Dies ist das ideale Rezept, wenn du ein Fleischgericht mit Beilage suchst, das in einem Schritt gekocht wird! Ich serviere Schweinebraten im Brotteig auch gerne im Sommer, denn er ist – vor allem in Kombination mit der Meerrettichcreme – leicht und bekömmlich. Kaum zu glauben, aber wahr! Mit grünen Bohnen perfekt.

Rindersaftgulasch

Rindersaftgulasch

Reichlich Gemüsezwiebeln geben diesem Gulasch seinen köstlichen Geschmack und der Sauce ihre herrlich sämige Konsistenz. Dieses Gericht ist ein richtiges Großmutter-Rezept. Ich habe es bei meiner kennen- und schätzen gelernt. Auch aus diesem Grunde liebe ich es, dieses Gulasch zu kochen.

Kalbsfilet mit Steinpilzen

Kalbsfilet-mit-Steinpilzen

Du hast Lust auf ein nicht alltägliches Gericht? Doch dir fehlt der Antrieb, dafür großen Aufwand zu betreiben und lange in der Küche zu stehen? Dann bist du hier genau richtig. Das Fleisch ist schnell gebraten, und die passende Sauce dazu kocht sich fast von selbst. Dazu servierst du am besten Kartoffelpüree.

Roastbeef

Roastbeef

Wenn unsere Kinder Geburtstag haben, brauche ich sie eigentlich gar nicht nach ihrem Lieblingsessen zu fragen. Die Antwort ist immer dieselbe: Roastbeef mit Yorkshire Pudding. Bei diesem Gericht ist es ausgesprochen wichtig, dass das Fleisch von bester Qualität ist. Denn nur so lässt sich der besondere Geschmack erzielen.

Marsala-Sauce

Marsala-Sauce

Marsala ist ein sizilianischer Likörwein. Er sorgt dafür, dass diese Sauce ihren einzigartigen, leicht süßlichen Geschmack bekommt. Damit passt die Marsala-Sauce hervorragend zu hellem Fleisch, wie zum Beispiel Kalbfleisch. Ihre Zubereitung geht schnell und ganz leicht von der Hand.

Kalbsfilet mit Marsala-Sauce

Kalbsfilet-mit-Marsala-Sauce

Die nächste Feier steht an, und die gesamte Familie hat sich bei dir eingeladen? Keine Panik! Hier hast du ein köstliches Rezept, das sich ohne viel Aufwand zubereiten lässt und köstlich schmeckt. Das Beste daran: Jeder wird felsenfest davon überzeugt sein, dass du dir für deine Gäste wieder mal richtig viel Arbeit gemacht hast…