Beiträge mit Tag ‘Sonntagskuchen’

Käsekuchen mit Mohn

Käsekuchen-mit-Mohn

Diesem Kuchen wohnt ein Zauber inne: Kaum habe ich ihn in den Backofen geschoben, kommt unser Sohn Victor in die Küche – meist gefolgt von meinem Mann -, und dann fragen sie, ob ich etwa wieder diesen leckeren Kuchen mit Mohn backe. Ja, sage ich, und bin glücklich, dass sie sich so auf das Ergebnis meiner Arbeit freuen.

Mango-Schnecken

Mango-Schnecken

Du bist gerade aus dem Urlaub zurück und hast neue Kochideen im Gepäck? Herrlich ;-). Mir hatten es diesmal leckere Mango-Schnecken angetan. Einziger Nachteil: die lange „Gehzeit“ von 90 Minuten – echte Geduldsprobe für Liebhaber des schnellen Genusses. Doch wenn die Familienjury ihr Urteil fällt, lautet es: KÖSTLICH!

Blaubeer-Schnecken

Blaubeer-Schnecken

Blaubeeren kommen einmal pro Woche bei uns auf den Tisch. Doch Abwechslung muss sein, weshalb ich immer neue Rezepte kreiere. Mit dem Hefeteig kombiniert ist es zwar keine neue Errungenschaft, doch zwei Messerspitzen Kardamom und eine besondere Technik machen hier den Unterschied. Lauwarm verzehren!

Zuckerschneckchen

Zuckerschneckchen

Ihr Name ist Programm, ihr Duft lässt Gutes ahnen, und ihr Geschmack überzeugt vollends: Deine Lieben wirst du mit diesen Zuckerschneckchen in gute Stimmung versetzen – an einem verregneten, ungemütlichen Sonntag oder einem stressigen Tag. Lauwarm serviert, mit selbstgemachter Blaubeermarmelade, sind sie ein Hit.

Aprikosen-Pfirsich Rolle

aprikosen-pfirsich-rolle

Im Herbst macht es Spaß mit Kindern in den Wald zu gehen. Es werden Kastanien, Blätter – eigentlich alles gesammelt was der Wald hergibt, um tolle Sachen mit den Fundstücken zu basteln. Nach dem Waldspaziergang untersuchten unsere Kinder akribisch, was zu verwerten war. In dieser Zeit backte ich schnell einen Kuchen.

Bratapfelkuchen

Bratapfelkuchen

Dieser Kuchen ist vielleicht ein wenig zeitaufwendig – schon allein wegen der Wartezeit– doch die Arbeit lohnt sich. Er kommt immer großartig an. Die Kombination aus gefülltem Apfel, eingelegt in einer Vanillecreme auf einem knusprigen Mürbeteigboden, ist schlichtweg umwerfend. Ich backe ihn gerne in der Winterzeit.

Isabellas Schokoladenkuchen

Isabellas-Schokoladenkuchen

Dieser Schokoladenkuchen, nach einem Rezept unserer Tochter Isabella, ist super lecker, schnell und einfach gebacken, aber er hat es wahrhaftig in sich. Ich kenne keinen Menschen, der jemals zwei Stücke davon direkt hintereinander verzehrt hätte. Doch jeder schwärmt von diesem Kuchen und freut sich auf das nächste Mal.

Käsekuchen

Käsekuchen

Ein Geburtstag ohne diesen Käsekuchen – das kann sich bei uns niemand vorstellen. Er gehört genau so dazu wie jedes Geschenk, dass von Herzen kommt. Wer mich und diesen Kuchen kennt, macht allerdings schon mal gerne folgende witzige Bemerkung: „Ursula, ist dir wieder die Rumflasche in den Kuchen gefallen?“

Streusel

Streusel

Ein Obstblechkuchen ohne Streusel ist für mich eine kulinarische Sünde. Ich liebe einfach den Geschmack von buttrigen Streuseln auf gebackenem Obstkuchen. Und wenn mein Obstkuchen dann fertig ist, werde ich doppelt belohnt. Die Krönung des Genusses ist für mich nämlich, den Kuchen noch lauwarm zu essen.

Rum Schmand Schnecken

Rum-Schmand-Schnecken

Das Beste am Kochen? Für mich ganz klar die Vorfreude auf etwas selbst Gemachtes. Wenn mir schon während der Zubereitung das Wasser im Mund zusammenläuft und anschließend beim Essen Kindheitserinnerungen wach werden… Dann ist alles gut. So ist es auch bei diesen Hefeschnecken mit Haselnuss-Rum-Füllung.