Beiträge mit Tag ‘Vegetarisches Gericht’

Gemüsefrühlingsrollen

Gemüsefrühlingsrollen

Viele Freunde werden zu einem geselligen Abend eingeladen? Dann empfehle ich diese Frühlingsrollen. Sie gehören zu meinen Lieblingsrezepten für große Gästescharen. Vormittags wird gekocht und abends nur noch im Backofen aufgewärmt. So schmecken sie intensiver, krosser und überschüssiges Fett ist abgetropft.

Gemüsesugo

Gemüsesugo

Den selbstgemachten Gemüsesugo kann ich jedem empfehlen, der sich gerne gesund ernährt und ein schnell gekochtes Essen liebt. Kombiniert mit gebratener Hähnchenbrust ist er ideal nach dem Sport (proteinreich und kalorienarm!). Da ich den Sugo immer wieder in meinen Rezepten verwende, lohnt eine Großkochaktion.

Kräuter-Crêpes

Was kann es Schöneres geben, als frühmorgens vom köstlichen Duft frischer Crêpes geweckt zu werden? Ich hatte dieses Glück, weil meine Tochter Bella mich überraschen wollte. Wir genossen unser fantastisches Frühstück, als mein Blick auf unsere Kräuterfensterbank fiel: Warum die Crêpes nicht mit Kräutern probieren?

Kürbis-Apfel-Suppe

Kuerbis-Apfel-Suppe

Thomas und Frank (unsere Pastöre) hatten zu einem Dankeschön-Abend eingeladen. Dieser wird wohl allen in toller Erinnerung bleiben. Wir wurden mit einer köstlichen Mahlzeit und reichlichen Getränken bewirtet. Auch für Kopf und Bauchmuskeln gab es Nahrung: interessante Gespräche und witzige Kommentare 😉

Risotto mit kleinen Artischocken

Risostto-mit-kleinen-Artischocken

Ein Risotto könnte ich jeden Tag und in jeglicher Form essen. Ich finde, dieses italienische Reisgericht ist eigentlich ein Reiseintopf. Denn du kochst Reis einfach etwas länger und kombinierst ihn mit allen Zutaten, die du gerne magst. Hier habe ich Artischocken hinzugefügt. Schlicht und einfach ein gehaltvolles Essen.

Spargelauflauf mit Zucchini

Spargelauflauf-mit-Zucchini

Wenn die Spargelzeit beginnt, können wir nicht genug von diesem herrlich schmeckenden Gemüse bekommen. Doch gerade in dieser Zeit ist Kreativität gefragt. Ich mag es einfach nicht, jeden Tag das gleiche zu essen. Dieser Auflauf geht leicht von der Hand, ist super gesund und sättigt garantiert.

Auberginenburger

Auberginen-Burger

Dieses Gericht haben wir in Verona entdeckt. Es schmeckt uns, weil es leicht ist und doch sättigt. Sogar unsere „Fleischesser“ sind von diesem vegetarischen Gericht angetan. Und das nicht nur wegen der schönen Erinnerung an ein herrliches italienisches Mittagessen, das wir zusammen mit vielen Freunden verbracht haben.

Gründonnerstagssuppe

Gruendonnerstagsuppe

Meine Großmutter war eine traditionsbewusste Frau. Auch und vor allem, wenn es um ihre speziellen Rezepte ging. Sie wollte nicht, dass sie in Vergessenheit geraten. Deshalb hat sie dieses Suppenrezept, das sie wiederum von ihrer Mutter kannte, an mich weitergegeben. Gründonnerstag steht sie bei uns immer auf dem Tisch.

Penne mit Gorgonzolasauce

Penne mit Gorgonzolasauce

Gorgonzola ist ein Blauschimmelkäse aus Norditalien (siehe auch unter Lexikon), der meist schwer im Magen liegt. Meiner Sauce füge ich etwas Salbeipaste – dadurch wird der intensive Käsegeschmack abgerundet – und Sherry – dies sorgt für eine bessere Verdauung – hinzu. Für eine Vorspeise halbe Portion berechnen.

Weißer Spargel

Weißer Spargel

Dieses Gemüse gehört mit zu den gesündesten. Es reinigt die Nieren und hilft zu entschlacken. Frischen weißen Spargel kannst du eigentlich nur in den Monaten April, Mai und Juni kaufen. Die Frische testest du, indem du mit dem Fingernagel unten in den Stiel einstichst, und der Saft dabei ausläuft.