Beiträge mit Tag ‘Vorspeise’

Eclairs

Eclairs

Lange war ich der Meinung, Eclairs herzustellen erfordert hohe Kochkunst. Doch eines Tages kam ich nicht daran vorbei, sie auszuprobieren. Und stellte fest, dass es einfach war, sie zu backen. Seit diesem Tag stehen sie oft und in vielen Variationen bei uns auf dem Tisch. Sie sind immer ein Erfolg, ohne große Anstrengung.

Kressesuppe

Du planst ein Familienessen, an dem endlich mal wieder alle Familienmitglieder teilnehmen werden? Nun bist du auf der Suche nach einer Vorspeise, bei der dir die Arbeit nicht über den Kopf wächst? Dann hast du hier ein ideales Rezept gefunden. Es ist einfach und schnell in der Zubereitung, gelingt immer und trifft jeden Geschmack.

Wan-Tan mit Feigenziegenkäse

Wan-Tan-mit-Feigenziegenkäse

Ein arbeitsreicher Tag neigt sich dem Ende zu. Dann gibt es für mich nichts Schöneres als ein unkompliziertes Essen, das den Tag auf angenehme und gemütliche Weise ausklingen lässt. Diese Wan-Tan mit Feigenziegenkäse und ein einfacher Salat sind wie geschaffen dafür. Und versprochen: sehr schnell zubereitet 😉

Wan-Tan mit Flusskrebsen

Wan-Tan-mit-Flussksrebsen

Ich liebe Gerichte, die sich einfach und schnell zubereiten lassen. Diese Wan-Tan-Variante kannst du vielseitig servieren. Ob als Vorspeise, Beilage zum Grillen, bei einer Wanderung oder auch als Bürosnack zu einem frischen Salat sind sie ein Genuss. Deine Gäste werden diese Geschmackskomposition lieben.

Lachsprofiteroles

Lachsprofiteroles

Wenn die Kinder einmal ausgezogen sind, bekommen die Familienessen eine ganz neue Bedeutung. Bei solchen Treffen freuen sich alle, einander wiederzusehen, und jeder will erzählen und hören, was es Neues gibt. Für mich sind solche Essen eine gute Gelegenheit, neue Gerichte aufzutischen, wie z.B. diese Lachsprofiteroles.

Quinoa auf Zucchinispaghetti

Quinoa-auf-Zucchinispaghetti

Seit unsere Töchter ausgezogen sind, wünscht sich unser Sohn fast jeden Tag Fleisch. Als ich neulich dieses Gericht servierte, meinte er recht geringschätzig: „Ach du je, bist du jetzt unter die Vegetarier gegangen?“ Doch nach dem ersten Bissen fiel sein Urteil ganz anders aus: “ Mmhh, genial! Das darfst du öfters kochen.“ 😉

Malfatti mit Salbeibutter

Malfatti

Hier ist mal wieder eines meiner „Wunderrezepte“: Malfatti. Sie sind garantiert einfach und schnell zuzubereiten und der absolute Hingucker – denn diese Pasta kennt fast keiner. Das Rezept mag auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen. Doch glaube mir, es ist wirklich ganz einfach. Trau dich einfach mal heran.

Champignon Cremesuppe

Champignon Cremesuppe

Unser Sohn Victor ist ja grundsätzlich der Meinung, dass ich keine Suppen kochen kann. Nur bei dieser Suppe sieht die Sache anders aus: Sie kommt bei ihm bestens an. Aber auch unsere Gäste sind voller Vorfreude, wenn der Duft dieser Champignon Cremesuppe das Haus durchzieht.

Pilze in Knoblauch-Safran-Sauce

Pilze-in-Knoblauch-Safran-Sauce

Diese Pilze schmecken immer und jedem, der Pilze mag – egal, ob sie mit Pasta, gebratenem Fleisch, Fisch oder einfach nur mit Brot serviert werden. Es ist die Kombination von gemischten Pilzen mit dem Safran, die diesem Gericht das gewisse Etwas geben. Ich habe noch niemanden gefunden, der anderer Meinung war.

Rote Bete Fenchel Auflauf

Rote-Bete-Fenchel-Auflauf

Mein Mann Armin und unsere Tochter Rebecca sind große Freunde von Roter Bete. Meistens gibt es sie nur als Salat aus dem Glas. Das ist mir zu langweilig. Folgende Kombination mit gekochter Roter Bete, Fenchel und Orangen-Ingwer-Streuseln mögen alle. Sogar diejenigen, die sich bisher nicht mit Roter Bete anfreunden konnten.