Beiträge mit Tag ‘Wanderung’

Rührkuchen mit Apfel

Dieser Kuchen gehörte zu den ersten Rezepten, die ich von meiner Oma übernommen habe. Von Anfang an war er auch der Lieblingskuchen von Massi, dem Verlobten unserer ältesten Tochter. Das Rezept geht einfach und schnell von der Hand, darum steht er oft bei uns auf dem Tisch. Auch einfach mal mitten in der Woche …

Vanillequark mit Obst

Vanillequark-mit-Obst

Um die Familie zum Fisch essen zu animieren, kannst du folgende Vereinbarung treffen: Wenn es Fisch gibt, gibt es auch Nachtisch. Solltest du diesen Deal mal vergessen, habe ich hier das Superschnellrezept, mit dem du fix fein raus bist: Vanillepudding und Quark verrühren und gefrorene Himbeeren aufkochen – schon fertig!!!

Bärlauch Butter

Bärlauch-Butter

Eine gewürzte Butter gehört zum Grillen oder zu einem gemütlichen Picknick unbedingt dazu. Diese Bärlauch-Butter ist einfach herzustellen, doch ist ihr Geschmack sensationell. Du wirst sehen: Kaum ist sie auf dem Tisch, ist sie auch schon aufgebraucht. Perfekt auch zum Einfrieren kleiner Portionen zum spontanen Servieren.

Rebeccas Dinkelsalat

Rebeccas Dinkelsalat

Wer tagein tagaus in der Küche steht, freut sich, wenn auch die anderen Familienmitglieder mal zum Kochlöffel greifen. Meine Tochter Rebecca überrascht mich immer mit tollen neuen Ideen. Ihr Dinkelsalat hat mir so gut geschmeckt, dass ich alles verputzt habe. Dabei sollte „der Rest“ ihre Portion fürs Büro sein. Sorry, Rebecca!

Gefüllte Spargel-Kräutercrêpes

Spargel-Kräuter-Crêpes

Du hast gerade frische Kräuter gekauft, dann ist diese Rezeptidee etwas für dich. Mein Tipp: Lade Freundinnen ein, sie dürfen „Rezept-Kritiker“ sein. Garantiert wirst du wenig Arbeit und einen netten Abend haben. Das Urteil meiner „Rezept-Kritiker“ lautete: ein ideales Sommeressen, dass zu netten Gesprächen inspiriert.

Kräuter-Crêpes

Was kann es Schöneres geben, als frühmorgens vom köstlichen Duft frischer Crêpes geweckt zu werden? Ich hatte dieses Glück, weil meine Tochter Bella mich überraschen wollte. Wir genossen unser fantastisches Frühstück, als mein Blick auf unsere Kräuterfensterbank fiel: Warum die Crêpes nicht mit Kräutern probieren?

Mohnkranz

Mohnkranz

Hefegebäck ist und bleibt mein Favorit. Nicht nur, weil es fantastisch schmeckt, sondern auch, weil jedesmal das Haus von einem märchenhaften Duft erfüllt ist. Genau so ist es bei diesem Mohnkranz: Kaum aus dem Backofen, ist er schon verschwunden. Die ganze Familie (besonders die Männer!!) scheint dem Hefe-Zauber zu erliegen.

Zuckerschneckchen

Zuckerschneckchen

Ihr Name ist Programm, ihr Duft lässt Gutes ahnen, und ihr Geschmack überzeugt vollends: Deine Lieben wirst du mit diesen Zuckerschneckchen in gute Stimmung versetzen – an einem verregneten, ungemütlichen Sonntag oder einem stressigen Tag. Lauwarm serviert, mit selbstgemachter Blaubeermarmelade, sind sie ein Hit.

Schicht-Snack mit Zucchini

Schicht-Snack-mit-Zucchini

Du suchst ein tolles, schnell zubereitetes Essen, das leicht genug für einen heißen Sommertag ist? Oder eine einfache Idee für einen Montags-Büro-Schmaus nach einem Faulenzer-Wochenende? Dann ist so ein Schicht-Snack genau das Richtige. Ohne groß zu kochen, garen oder backen, ist es schnell gemacht und mitnahmebereit.

Auberginen-Aufstrich

Auberginen-Aufstrich

Auberginen sind trotz ihres geringen Eigengeschmacks immer ein Genuss. Sie eignen sich gut als Beilage, als Zutat in einem Auflauf, als Ummantelung oder wie hier als köstlicher Aufstrich. Rohe Auberginen müssen vor dem Garen mit Salz eingerieben werden, weil dies das im Fruchtfleisch enthaltene „Gift“ Solanin vernichtet.