Beiträge mit Tag ‘Zum Tee’

Cantuccini

Die schöne italienische Sitte, nach dem Essen einen Espresso, pflegen wir auch bei uns. Wie in Italien gehört für mich ein Stück Mandelgebäck dazu. Um dies selber zu backen, habe ich lange nach einem geeigneten Rezept gesucht. Cantuccini halten sich lange, machen Eindruck bei Gästen und sind ein schönes Mitbringsel.

Blaubeer-Schnecken

Blaubeer-Schnecken

Blaubeeren kommen einmal pro Woche bei uns auf den Tisch. Doch Abwechslung muss sein, weshalb ich immer neue Rezepte kreiere. Mit dem Hefeteig kombiniert ist es zwar keine neue Errungenschaft, doch zwei Messerspitzen Kardamom und eine besondere Technik machen hier den Unterschied. Lauwarm verzehren!

Herzwaffeln

Herzwaffeln

An einem Sonntagmorgen beschlossen wir, Herzwaffeln zum Frühstück zu backen. Vivien, die Freundin unseres Sohnes, hatte ihr Rezept im Kopf, und wir legten los. Als ich in die erste Waffel biss, konnte ich es kaum glauben: Sie schmeckte genauso wie bei meiner Oma. Danke Vivienne, dass du diese Erinnerung geweckt hast!

Pfannkuchen mit Blaubeeren

Pfannkuchen-mit-Blaubeeren

Du hast einen Abend mit guten Freunden geplant, die du lange nicht gesehen hast? Du freust dich darauf, mit ihnen zu plaudern und in Nostalgie zu schwelgen. Klar, dass du an so einem Abend so wenig Zeit wie möglich in der Küche verbringen willst. Trotzdem: Dessert muss sein. Dies ist das perfekte Rezept für diesen Abend!

Ein schneller Kuchen

schneller-Kuchen

Wer kennt das nicht? Es ist Sonntag oder ein anderer entspannter Tag – und plötzlich überkommt einen die Lust auf Kuchen. Aber niemand will sich ans Backen machen oder allzu lange auf das Ergebnis warten. Die Lösung: Ein schnell gerührter Teig, in kleine Förmchen gefüllt, kurze Backzeit und warm serviert.

Zuckerschneckchen

Zuckerschneckchen

Ihr Name ist Programm, ihr Duft lässt Gutes ahnen, und ihr Geschmack überzeugt vollends: Deine Lieben wirst du mit diesen Zuckerschneckchen in gute Stimmung versetzen – an einem verregneten, ungemütlichen Sonntag oder einem stressigen Tag. Lauwarm serviert, mit selbstgemachter Blaubeermarmelade, sind sie ein Hit.

Scones mit Cranberrys

Scones-mit-Cranberrys

Scones sind ein englisches Teegebäck, das meist mit Clotted Cream serviert wird. Doch auch herzhaft, z.B. mit Cheddarkäse, sind Scones ein abwechslungsreicher Imbiss. Vergleichbar sind sie am ehesten mit Muffins, jedoch fester in der Konsistenz. Nach einer Wanderung sind sie ein willkommener Snack auf unserem Tisch.

Schoko-Schnee-Kugeln

Schoko-Schnee-Kugeln

Jedes Jahr zu Beginn der Adventszeit wartet mein Vater sehnsüchtig auf „seine“ Keksdose. Er hat viele Favoriten. Aber wehe, die Schokokugeln sind nicht dabei. Dann ist die Enttäuschung ebenso sicher wie der Satz, dass ich mir wohl keine Mühe gegeben hätte. Väter… 😉 Was bleibt mir übrig? Schnell an die Arbeit!

Marzipan-Aprikosen-Tartelettes

Marzipan-Aprikosen-Tarteletts

Als ich diese Tartelettes zum ersten Mal meiner Familie servierte, hielt sich die ganze Bande mit positiven Kommentaren nicht zurück: Man geriet geradezu ins Schwärmen über diese neue Kreation. Das Rezept mag dir vielleicht ein wenig kompliziert erscheinen, aber ich garantiere Dir, dass die Zubereitung ganz einfach ist.

Schokotaler mit Orangenfüllung

Schokotaler-mit-Orangenfuellung

Die Geschmackskombination von Kakao, weißer Schokolade und Orange finde ich hier sehr gelungen. Normalerweise schmeckt weiße Kuvertüre sehr süß, doch in Verbindung mit dem Orangensaft erhält die Füllung eine angenehm-fruchtige Süße und wird dadurch sehr lecker.