Wok-Spargel mit Filet

Wok-Spargel-mit-Filet

Dieses Gericht erinnert mich an einen wunderschönen Abend bei meiner Freundin Vera. Ich koche ihre Gerichte gerne nach, denn sie sind einfach und schnell zubereitet, aber sehr delikat und raffiniert. Ich freue mich jedes Mal, bei ihr zu speisen und bin immer ganz gespannt, welches Rezept ich von ihr mitbringen werde ;-).

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Sesam:

  • 2 Essl. Sesamsaat in
  • 1 Pfanne ohne Fett rösten.

Frühlingszwiebeln:

  • 50 g Frühlingszwiebeln gesäubert, in sehr feine Ringe geschnitten, ca. 20 Minuten in
  • sehr kaltes Wasser legen. Anschließend gut abtropfen lassen.

Ingwer-Soja-Mischung:

  • 50 g Ingwer geschält, in feine Würfel geschnitten, in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 3 Knoblauchzehen geschält, in feine Würfel geschnitten,
  • 1 rote Chilischote Stiel entfernt, mit Kernen in Ringe geschnitten,
  • 10 Essl. Wok-Sauce,
  • 4 Essl. Sojasauce,
  • 50 ml Wasser,
  • 2 Essl. geröstetes Asia-Sesamöl,
  • 4 Essl. Zucker sowie
  • 2 Essl. Limettensaft verrühren. Danach
  • 1 Tl. Speisestärke mit etwas Wasser verrührt hinzufügen. Erneut verrühren.

Fleisch:

  • 3 Essl. Öl in
  • 1 Pfanne stark erhitzen. Nun
  • 30 g Butter hinzufügen und schmelzen. Darin
  • 500 g Rinderfilet leicht gesalzen, in mundgerechte Streifen geschnitten, kräftig anrösten. Anschließend
  • 750 g grünen Spargel unteres Drittel entfernt, in mundgerechte Stücke geschnitten, dazu geben. Unter ständigem Schwenken 3 Minuten garen. Jetzt die Ingwer-Soja-Mischung hinzufügen. Weitere 2 Minuten unter ständigem Rühren glasieren. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln und den Sesam darüber streuen und
  • sofort servieren.

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren