Zanderfilet aus dem Ofen

Zanderfilet-aus-dem-Ofen

Du hast keine große Erfahrung in der Zubereitung von Fisch? Dann ist dies hier ein ideales Rezept für Dich. Der dezente Anisgeschmack des Fenchels kombiniert mit Tomaten und den zarten Zanderfilets ist eine Delikatesse. Das Gericht geeignet sich auch für ein unkompliziertes Abendessen mit Freunden.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen

  • 650 g Fenchel geputzt, in feine Spalten geschnitten, in
  • 1 feuerfeste Form geben. Darauf
  • 125 g Zwiebeln gesäubert in feine Spalten geschnitten,
  • 3 Knoblauchzehen gesäubert in Scheiben geschnitten, sowie
  • 200 g Kirschtomaten verteilen. Alles mit
  • 1 Tl. Zucker bestreuen. Darüber
  • 250 ml Gemüsebrühe und
  • 4 Essl. Olivenöl gießen. Mit
  • Salz und Pfeffer würzen. Diese Gemüsemischung in den vorgeheizten Backofen stellen und 10 Minuten vorgaren. Nun
  • 4 Zanderfilets á 150 g abgespült und trockengetupft mit
  • Salz und Pfeffer würzen und auf die Gemüsemischung legen. Diese Zusammenstellung nun weitere 10 Minuten garen. Vor dem Servieren noch
  • 1 Bund glatte Petersilie grob gehackt darüber streuen.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren