Blanchieren

Kurzfristiges Erhitzen roher Lebensmittel in kochendem Wasser (gelegentlich auch in Dampf, in Fett oder Brühe). Die Blanchierzeit beträgt je nach Lebensmittel und weiterer Verwendung einige Sek. bis 5 Min. Das Blanchieren dient dazu, einen unerwünschten Geschmack zu entfernen, (z.B. bei zu salzigem Speck), Gemüse vorzugaren und so die weitere Garzeit zu verkürzen oder das Entfernen von Haut bzw. Schalen zu erleichtern. (Blanchieren bedeutet auch „bleichen”.)

Print Friendly, PDF & Email

Trackback von deiner Website.

Kommentieren