Beiträge mit Tag ‘schnelles Gericht’

Kohlrabi

Kohlrabi

Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum Kohlrabi bei vielen Leuten so verpönt ist. Denn dieses schmackhafte Gemüse taugt sowohl roh als auch gekocht für die delikatesten Gerichte. Auch unsere Kinder lieben meine Kohlrabi-Gerichte. Probiere das Gemüse als Beilage zu einem Kotelett – das ergibt eine tolle Kombination.

Malfatti mit Salbeibutter

Malfatti

Hier ist mal wieder eines meiner „Wunderrezepte“: Malfatti. Sie sind garantiert einfach und schnell zuzubereiten und der absolute Hingucker – denn diese Pasta kennt fast keiner. Das Rezept mag auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen. Doch glaube mir, es ist wirklich ganz einfach. Trau dich einfach mal heran.

Champignon Cremesuppe

Champignon Cremesuppe

Unser Sohn Victor ist ja grundsätzlich der Meinung, dass ich keine Suppen kochen kann. Nur bei dieser Suppe sieht die Sache anders aus: Sie kommt bei ihm bestens an. Aber auch unsere Gäste sind voller Vorfreude, wenn der Duft dieser Champignon Cremesuppe das Haus durchzieht.

Kartoffeltörtchen

Kartoffeltörtchen

Kartoffeln als Beilage – hier findest du sie mal anders: einfach in der Zubereitung und raffinert präsentiert. Die Törtchen sind vergleichbar mit einem Kartoffelgratin, nur nicht so mächtig. Statt sie zu überbacken, packst du die Kartoffeln in Filoteig. So hast du wenig Arbeit beim Servieren, und jeder Gast bekommt die gleiche Portion.

Gefüllte Champignons

gefüllte Champignons

Dieses Gericht ist vielseitig einsetzbar: Es eignet sich hervorragend als Amuse gueule, als Vorspeise und Beilage, oder auch mit etwas Brot für alle Vegetarier oder Leute, die keine Lust auf Fleisch haben. Die Zubereitung geht einfach und schnell, sodass dies auch ein ideales Rezept ist, wenn du mit Kindern kochen möchtest.

Petersilienwurzelgemüse

Petersilienwurzel

Dieses Gemüse passt hervorragend zu einem Braten oder Fischgericht. Ihr leicht süßlicher Geschmack verleiht dem gesamten Essen eine unerwartete delikate Note. Da das Petersilienwurzelgemüse als Beilage eher unüblich ist, werden deine Gäste angenehm überrascht sein. Auch in Verbindung mit Kartoffelpüree ist es eine Delikatesse.

Beerenkompott mit Streusel

Beerenkompott-mit-Streusel

In wenigen Minuten kommen deine Gäste, und du hast noch kein Dessert vorbereitet? Keine Panik. Mit diesem Nachtisch bist du garantiert auf der sicheren Seite. Er ist im Handumdrehen zubereitet, und wird erst 15 Minuten vor dem Servieren gebacken. Denn heiß – vielleicht noch mit ein wenig Vanilleeis – schmeckt er einfach am Besten.

Ei-Brötchen

Niemand mag gerne Tag für Tag das gleiche essen. Deshalb lasse ich mir auch für unsere Kinder bei der Schulbrotzubereitung gerne mal was Neues einfallen. Meine Ideenflut lässt sich kaum bremsen, vor allem wenn ein Ausflug ansteht. Dabei sind die Kreationen nichts Extravagantes, sondern nur neue Zusammenstellungen.

Kabeljau mit Senfsauce

Kabeljau ist wegen seines zarten und zugleich festen Fleisches ein beliebter Fisch, der zudem auch sehr fettarm ist. Mit einer Senfsauce entwickelt er ein besonders schmackhaftes Aroma. Vorsicht: Frischer Kabeljau zerfällt schnell beim Garen, deshalb wird er in diesem Rezept nur kurz angebraten und dann im Backofen fertig gegart.

Rote Beete Salat á la Benja

Wenn Erde auf Himmel trifft, ergeben sich meist grandiose Geschmackskombinationen. Bei diesem Rezept lege ich die Rote Beete mit verschiedenen Sorten von Obstessig ein. Als dritte Geschmackskomponente füge ich Schafskäse hinzu und dekoriere alles mit einer Mango. Das Ganze wird auf Salat gelegt und serviert.