Kalb mit Apfelschmankerl

Kalb mit Apfelschmankerln

Kalbfleisch ist ein zartes, helles Fleisch. Gemischt mit Äpfeln bekommt es einen idealen süß-säuerlichen Geschmack, und, wenn zum Schluss noch Speck hinzugefügt wird, eine wundervolle Würze. Es ist schlicht und einfach und du benötigst dafür keine große Erfahrung. Trotzdem wird es immer ein absoluter Erfolg.

Print Friendly, PDF & Email

Scheibenkartoffeln

Scheibenkartoffel

Lange habe ich getüftelt, bis ich die perfekte Kombination gefunden habe. Das Geheimnis ist – neben festkochenden Kartoffeln – gutes kalt gepresstes Olivenöl und eine hochwertige beschichtete Bratpfanne. Diese DREI harmonieren immer, und nichts verbrennt mehr. Die Zubereitung ist einfach, wenn du Zeit und Geduld hast.

Print Friendly, PDF & Email

Salzkartoffel

Die Salzkartoffel ist aus der deutschen Küche nicht wegzudenken. Meist kommt sie mit einem Sonntagsbraten – serviert mit reichlich Sauce – als Beilage auf den Tisch. Aber auch zu vegetarischen Gerichten oder unter gekochtes Kohlgemüse gehoben, sind Salzkartoffeln ein Genuss.

Print Friendly, PDF & Email

Bratwurst mit Gemüse

Bratwurst mit Gemüse

Die gute alte Bratwurst verschwindet leider immer mehr von unserem Speiseplan, dabei ist sie doch so schmackhaft. Gerade im Herbst, zusammen mit frischem Kohlgemüse oder Staudensellerie sowie einer leckeren Kartoffel, ist dieses Gericht ein wahrer Genuss. Hier habe ich einmal Staudensellerie dazu kombiniert. 

Print Friendly, PDF & Email

Schweinefilet in Senfsauce

Schweinefilet kann beim Braten leicht trocken werden, doch durch die Senfsauce wird diese Gefahr verringert. Für mich gehört dieses Gericht zur „typisch deutschen Hausmannskost“. Vielleicht auch deshalb, weil es früher bei meiner Großmutter sehr oft auf den Tisch kam, und sie war eine richtig gutbürgerliche Köchin. 

Print Friendly, PDF & Email

Frikadellen

Bei uns sind die Frikadellen stetige Begleiter in der Karnevalszeit, bei Umzügen oder auf Wanderungen. Du kannst sie ideal einen Tag vorher zubereiten. Kalkuliere ruhig großzügig, denn Frikadellen haben die erstaunliche Eigenschaft, schon während der Zubereitung auf mysteriöse Weise zu verschwinden.

Print Friendly, PDF & Email

Claudias Braten

Meine Freundin Claudia ist ebenfalls eine begeisterte und gute Köchin. Sie experimentiert in der Küche genau so gerne wie ich, meist mit grandiosem und überragendem Erfolg. Ich gehe gerne zu einer ihrer Essenseinladungen. Hier hat sie eine Kombination von Rinderschmorbraten mit süßer Marmelade und Sauerkirschen gewählt.

Print Friendly, PDF & Email

Wiener Schnitzel

Dieses dünn geklopfte Kalbsschnitzel wird in einer Panade gewälzt und in heißem Fett gebraten. Ich verwende bei diesem Rezept eine fertige Panade. Bei der traditionellen Version werden die geklopften Schnitzel zuerst in Mehl gewälzt, dann durch ein verquirltes Ei gezogen und zum Schluss in Semmelbröseln gewendet.

Print Friendly, PDF & Email

Kalbsfilet in Senfsauce

Das zarte Kalbsfilet zusammen mit der Senfsauce ist eine sehr gelungene Kombination. Dieses Gericht ist raffiniert, einfach und schnell zubereitet und kommt auch bei kleinen Feinschmeckern gut an. Ich serviere dazu Papardelle, dann bleibt garantiert nichts übrig von der leckeren Sauce.

Print Friendly, PDF & Email

Kalbsbraten mit Möhren & Pilzen

Wenn du einen Kalbsbraten zusammen mit Möhren und Champignons schmorst, dann bleibt er saftig und zart. Für mich ist dies ein idealer Sonntagsbraten, klassisch serviert mit Salzkartoffeln, um die schmackhafte Sauce zu genießen. Die Zubereitung dieses Gerichts ist nicht sehr aufwendig.

Print Friendly, PDF & Email