International

Erbsensuppe-asiatisch

Erbsensuppe asiatisch

Ein großes Festessen mit der gesamten Familie ist geplant. Alle freuen sich dann auf diese Suppe. Sie schmeckt von den Enkeln bis zu den Großeltern wirklich jedem. Ich wiederum freue mich nicht nur, dass es jedem schmeckt, sondern dass die Suppe im Handumdrehen und mit wenig Aufwand gekocht ist.

Lachspacket-à-la-Rosaria

Lachspaket à la Rosaria

Dies ist das traditionelle Weihnachtsessen von Rosaria, der italienischen Schwiegermutter unserer Tochter Rebecca. Mit kleinen Tricks schafft sie es, schnell ein ganzes Gericht zu zaubern. Kaum hat sie mit dem Kochen begonnen, steht das Essen auch schon auf dem Tisch. Und so mancher Gast fragt sich: „Wie schafft sie das bloß?“

Makrellenfrikadelle

Makrelenfrikadellen

Wegen ihres intensiven Geschmacks sind Makrelen nicht besonders beliebt. Doch sie besitzen einen sehr hohen Omega-3-Gehalt und viele Proteine und sollten deshalb öfters auf dem Speiseplan stehen. Serviere das Fischfleisch einmal als Frikadelle mit Süßkartoffelzugabe. Das ergibt ein wesentlich milderes Geschmackserlebnis.

Der-schnelle-Blätterteig

Schneller Blätterteig

Die Herstellung von französischen Blätterteig ist recht aufwendig und nicht jedermanns Sache. Dieser Quarkblätterteig lässt sich einfach und wirklich recht schnell zubereiten. Somit ist er eine gute Alternative. Er schmeckt zwar nicht ganz so blättrig wie das Original, aber der köstliche Buttergeschmack ist vorhanden.

Dum-Aloo---mit-schwarzen-Bohnen

Dum Aloo – mit schwarzen Bohnen

„Dum“ heißt langsam im Dampf gegart, „Aloo“ ist die Kartoffel. Dieses nordindische Kartoffel-Curry schmort langsam vor sich hin. So bleiben viele Nähr- und Vitalstoffe enthalten. Mit den unterschiedlichen Gewürzen bekommt das Gericht seinen ganz besonderen Geschmack, der Nase und Gaumen erfreut.

Biryani-mit-Gemüse

Biryani mit Gemüse

Biryani ist ein herzhaftes Reisgericht, bei dem der Reis gebraten wird. Bereits bei der Zubereitung entsteht ein köstlicher Duft, der die Vorfreude auf ein wunderbares Gericht weckt. Biryani eignet sich hervorragend zum Vorbereiten. 20 Minuten vor dem Servieren im Backofen erwärmt, kommen die Gewürze erst recht zum Tragen.

Abonniere den Newsletter!

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben