Paprikasauce

Paprikasauce

Du verträgst keine Dosentomaten? Das ist oft ein Problem, denn sie sind bei vielen Gerichten eine unverzichtbare Zutat. Doch hier kann leicht Abhilfe geschaffen werden, zum Beispiel mit meiner Sauce auf Paprika-Basis. Sie ist eine tolle Alternative und schmeckt vor allem zu Fisch oder Geflügel einfach genial!

Print Friendly, PDF & Email

Basische Ernährung

Basisch-Copyright-wish-it-cook-it.de

Eine basische Ernährungsweise versorgt den gesamten Körper mit allen wichtigen Nähr- und Vitalstoffen, so dass für ein gesundes Gleichgewicht im Organismus gesorgt ist. Organe und Körperzellen werden darin unterstützt, schädliche Stoffwechselrückstände zu entsorgen und

Print Friendly, PDF & Email

Übersäuerung

Basisch-Copyright-wish-it-cook-it.de

Übersäuerung – was bedeutet das?
Übersäuerung bedeutet, dass das Verhältnis zwischen den säurehaltigen Flüssigkeiten und den basischen Flüssigkeiten in unserem Organsimus aus dem Gleichgewicht geraten ist und unser Körper dieses wichtige Verhältnis nicht mehr richtig regulieren kann.

Print Friendly, PDF & Email

Rote-Beete-Suppe

Rote-Beete-Suppe-basisch

Seitdem ich eine neue Garmethode für Rote Beete entdeckt habe, macht es mir richtig Spaß, diese köstlichen Knollen in meinem Speiseplan zu integrieren. Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe werden durch das Kochwasser nicht ausgeschwemmt. Ein milder und gar nicht erdiger Geschmack ist das Ergebnis. 😉

Print Friendly, PDF & Email

Rote Beete mit Chicorée

Rote-Beete-mit-Chicorée-basisch

Manche Einladungen sind eine Herausforderung: Wenn deine Gäste genau solche Feinschmecker und Hobbyköche sind wie du. Mein Vorschlag für so ein Event: eine Salatkombination mit Chicorée und Roter Beete. Meinen Gästen hat’s geschmeckt, vor allem als sie hörten, dass es sich um Soul Food handelt. 😉

Print Friendly, PDF & Email

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne-basisch

Wenn meinen Mann Armin im Büro der große Mittagshunger überkommt, scheine ich manchmal seine letzte Rettung zu sein: „Kannst du mir schnell etwas kochen?“, fragt er dann. Kein Problem: Da ich fast immer Gemüse im Haus habe, steht in 10 Minuten dieses gesunde und reichhaltige Essen auf dem Tisch.

Print Friendly, PDF & Email

Rote Beete selber kochen

Rote-Beete-selber-kochen-basisch

Rote Beete selber kochen: Das ist wirklich ganz einfach. Du brauchst weder Angst vor rot gefärbten Fingern haben, noch Gummihandschuhe beim Schälen tragen. Damit habe ich mir früher oft geholfen, aber ich möchte einfach nicht mehr so viel Müll produzieren. Meine neue Garmethode ist schnell, sauber und nachhaltig.

Print Friendly, PDF & Email

Gemüse-Tajine

Gemüse-Tajine-basisch

Wenn ein Franzose dieses Rezept durchlesen würde, würde er sagen: „Ahhh, das ist ja unsere Ratatouille.“ Ja, das stimmt. Und doch schmeckt dieses Gericht wegen der orientalischen Gewürze dezent anders. Hinzu kommt, dass es sehr appetitlich und orientalisch aussieht, weil es in der Tajine serviert wird.

Print Friendly, PDF & Email

Dicke-Bohnen-Salat

Dicke-Bohnen-Salat-basisch

Dicke Bohnen würde mein Mann Armin am liebsten jeden Tag essen. Ihr zart-süßlicher macht es dem Koch leicht, köstliche Rezepte zu kreieren. Dicke Bohnen sind übrigens auch als Salat eine Delikatesse, die zu zartem Fisch oder gegrilltem Fleisch genauso passt wie zu Bratkartoffeln und geräucherten Makrelen.

Print Friendly, PDF & Email

Pellkartoffeln

Pellkartoffeln-basisch

Du möchtest mal wieder leckere Kartoffeln essen, doch dir fehlt Zeit oder Lust sie zu schälen? Dann wähle die Variante Pellkartoffeln – sie sind schnell auf den Herd gestellt und – in der Schale gegart – sogar sehr gesund. Sie schmecken sehr gut zu Fleisch oder Fisch. Auch mit gewürztem Quark ergeben sie ein vollwertiges Gericht.

Print Friendly, PDF & Email