Nachtisch

Muffins-zum-Frühstück

Muffins zum Frühstück

Wer würde nicht mit Freude aus dem Bett springen, wenn der Tag so startet: Mit der milden Süße von Muffins, die durch fruchtige Blaubeer-Noten zu einem ganz besonderen Frühstückserlebnis werden. Sie sind schnell und einfach zubereitet, während der Backzeit geht es unter die Dusche. Lauwarm schmecken sie am besten.

Nonnenfürzerle

Nonnenfürzle

Karneval in Pandemiezeiten, das ist für viele Feierfreudige alles andere als lustig. Wer trotzdem ein bisschen jecke Atmosphäre herstellen möchte, kommt an dem „Nonnenfürzle“ genannten Gebäck nicht vorbei – am besten eigenhändig frisch an Fettdonnerstag zubereitet. Allein der Duft weckt Erinnerungen an bessere Zeiten.

Aprikosentarteletts

Aprikosentartelettes

Wenn sich eine Freundin zum Kaffeeplausch ankündigt, serviere ich gerne diese Aprikosentartelettes. Der Teig lässt sich gut vorbereiten und braucht am Tag des Besuchs nur noch ausgerollt zu werden, während das Aprikosenkompott vor sich hin köchelt. Der Plausch kann beginnen, die köstlichen Tartelettes sind im Nu fertig.

Quark-Soufflé-mit-Heidelbeeren

Quark Soufflé mit Heidelbeeren

Locker-leichte Soufflés waren eine Spezialität meines Bruders Christophe: Niemand bekam sie so fantastisch hin wie er. Sie selber mal auszuprobieren, war für mich deshalb immer undenkbar. Da ich diese kleinen Köstlichkeiten aber sehr vermisse, habe ich es nun doch gewagt. Und: Sie sind tatsächlich gelungen!

Aprikosenkompott

Gerichte, die Gaumenfreude und gesundheitlichen Benefit vereinen, stehen bei mir an erster Stelle – so zum Beispiel dieses Aprikosenkompott. Aprikosen besitzen von Natur aus antibakterielle Wirkstoffe, und in Kombination mit Vanille und einem kleinen Schuss Likör kommt auch der Genuss nicht zu kurz.

Kokosnussjoghurt mit Beeren

Im Gegensatz zu mir sind meine Kinder große Naschkatzen. Das Essen steht quasi schon auf dem Tisch, aber ihre wichtigste Frage lautet: „Was gibt es zum Nachtisch?“ Meine Antwort: „Lasst euch überraschen.“ Da das so viel bedeutet wie „Ich habe nichts vorbereitet“, muss also schnell etwas gezaubert werden. Geht doch. 😉

Abonniere den Newsletter!

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben