Aprikosenkompott

Gerichte, die Gaumenfreude und gesundheitlichen Benefit vereinen, stehen bei mir an erster Stelle – so zum Beispiel dieses Aprikosenkompott. Aprikosen besitzen von Natur aus antibakterielle Wirkstoffe, und in Kombination mit Vanille und einem kleinen Schuss Likör kommt auch der Genuss nicht zu kurz.

Zutaten für ca. 5 Weckgläser á 250 ml Einkaufsliste

  • 2 große Dosen Aprikosen abgetropft in
  • 1 Topf geben. Hinzukommen
  • 2 Essl. Gelierzucker,
  • 4 Tütchen Vanillezucker,
  • 4 Vanilleschoten Mark ausgekratzt sowie
  • 4 Essl. Aprikosenlikör. Alles zusammen aufkochen lassen und 3 Minuten kochen. Temperatur herunterschalten und weitere 15 Minuten simmern lassen. Abgekühlt in
  • 5 Weckgläser á 250 ml Inhalt steril füllen.

Tipp:
Kühl gelagert hält sich deser Kompott mehrere Wochen.

Print Friendly, PDF & Email

Dessert, einfache Zubereitung, Kochen mit Kindern, Sommergericht, Sonntagskuchen, Studentengericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben