Beilagen

grüne-Linsen

Grüne Linsen

Wenn das Mittagessen wenig Proteine enthält, oder am Nachmittag eine Sporteinheit auf dem Programm steht, helfen grüne Linsen über den Proteinmangel hinweg. Als „Belag“ auf getoastetem Sauerteigbrot mit Avocado-Dip schmecken sie einfach himmlisch. Da kann das nächste Workout kommen…

Sükartoffelpürree

Süßkartoffelpüree

Süßkartoffeln sind der Hit bei Kindern: Wenn ich zum Beispiel mit meiner Enkelin Olivia in die Vorratskammer gehe und sie die rot-braunen Knollen erblickt, fragt sie spitzbübisch: „Machen wir wieder Püree?“ Wer kann da schon Nein sagen? Wir essen das Süßkartoffelpüree am liebsten pur mit grünen Erbsen.

Gebackene Gemüse-Süßkartoffeln

Das Essen nach dem Training sollte mehrere Aufgaben erfüllen: die Muskeln mit Nährstoffen versorgen, ihre Regeneration ankurbeln, vor freien Radikalen schützen – und natürlich lecker sein. Bohnen (Magnesium!) und Spinat (Vitamin E) sind hierbei wahre Alleskönner. Deshalb: Nicht irgendwas essen, sondern das Richtige.

Gemüse mit Kürbiskruste

Die Vorlieben und Geschmackspräferenzen verschiedener Gäste unter einen Hut zu bringen, ist oft gar nicht so leicht. Hier kannst du Vegetarier berücksichtigen, und Fleischesser werden nichts vermissen. Eine Gemüsezubereitung, die hinsichtlich ihrer Geschmacksvielfalt nichts zu wünschen übrig lässt.

Zucchini-Frikadelle

Zucchinifrikadellen

Hin und wieder meldet sich mein Mann Armin mittags aus dem Büro und fragt an, ob es zu Hause ein schnelles Mittagessen gebe, sein Mittagshunger sei riesig. Da ich eigentlich immer Gemüse im Haus habe, steht der Herstellung eines Mittagssnacks nichts im Wege. So ein Gericht steht in ca. dreißig Minuten auf dem Tisch.

Sauerkraut selber hergestellt

Je frischer Sauerkraut ist, desto mehr Nährstoffe stecken drin – wichtig für eine gesunde Darmflora. Unübertroffen ist es selbstgemacht , hier weißt du, dass du ein wirklich frisches gesundes Lebensmittel bekommst. Auch deine Gäste werden das registrieren („Irgendwie schmeckt dein Sauerkraut anders.“). Dein Lob, du hast es verdient!

Abonniere den Newsletter!

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben