Beiträge mit Tag ‘Party-Essen’

Kalbsgulasch mit Bier & Apfel

Kalbsgulasch-mit-Bier-und-Äpfeln

Dieses Kalbsgulasch mit Bier und Äpfeln serviere gerne im Spätsommer zur Erntezeit. Denn das Kalbfleisch ist mager, die Äpfel fruchtig, und – im Bier geköchelt – bekommt das ganze Gericht einen kräftigen und leicht herb-süßen Geschmack. Auch wer nicht so gerne Bier trinkt, wird dieses Gericht lieben.

Hähnchenschenkel orientalisch

Hähnchenschenkel orientalisch

Freunde haben mich neulich gefragt, ob ich einmal ein orientalisches Abendessen organisieren könnte. Die Frage war noch nicht ganz ausgesprochen, da rasselte es schon in meinem Kopf, und jede Menge Rezeptideen kamen mir in den Sinn. Diese Hähnchenschenkel kamen besonders gut an – nicht nur beim orientalischen Abend.

Roastbeef-Rouladen

Roastbeef-Roulade

Du hast ein Roastbeef gebraten, und es ist noch etwas übrig? Dann probiere dieses Rezept, und du hast schnell ein neues Gericht auf dem Tisch. Alternativ gehen auch gebratene Roastbeefscheiben vom Metzger. Besonders an warmen Tagen schmecken diese Rouladen genial, sie sind gesund, sättigen und haben kaum Kalorien.

Asiatische Gambas & Avocadodip

Asiatische-Gambas-mit-Avocado

Dieses Rezept weckt schon beim Durchlesen Appetit. Tatsächlich hält es, was es verspricht: ein Appetizer, mit dem du jederzeit punkten kannst – vor allem, wenn du Gäste hast. Es ist schnell zubereitet und stillt den ersten Hunger, ohne satt zu machen. Sehr vorteilhaft, wenn der Hauptgang etwas dauert – zum Beispiel beim Grillen 😉

Lamm Daube

Lamm-Daube

Unsere Großmütter haben das Sonntagsessen meist schon samstags vorbereitet. Das war gar nicht so dumm. Denn so konnten sie den Sonntag stressfrei genießen, und das Essen war trotzdem schnell auf dem Tisch, wenn sich der Hunger bei der Familie meldete. Dieser Eintopf ist ideal für ein entspanntes Essen. Kartoffeln sind schon drin!

Vorspeise im Glas

Vorspeisen-im-Glas

Die Gäste stehen vor der Türe, und dein Essen befindet sich fix und fertig im Kühlschrank. Herrlich! Besser kann der Abend kaum beginnen. Wie das gelingt? Zum Beispiel mit diesem Rezept! Das Geheimnis dabei ist nämlich, dass Vorbereitung und Zubereitung genauso unkompliziert sind wie ein Abend mit guten Freunden.

Käsekuchen mit Mohn

Käsekuchen-mit-Mohn

Diesem Kuchen wohnt ein Zauber inne: Kaum habe ich ihn in den Backofen geschoben, kommt unser Sohn Victor in die Küche – meist gefolgt von meinem Mann -, und dann fragen sie, ob ich etwa wieder diesen leckeren Kuchen mit Mohn backe. Ja, sage ich, und bin glücklich, dass sie sich so auf das Ergebnis meiner Arbeit freuen.

Fenchel überbacken

Fenchel-überbacken

Du hast das Gefühl, dass deine Alltagsküche mal etwas Abwechslung vertragen könnte? Du bist auf der Suche nach Rezepten, die du noch nicht kennst? Möchtest gerne etwas kochen, das nicht auf Jedermanns Tisch steht? Probier dieses Fenchelrezept aus. Überbacken mit Käse ist es ein wunderbarer Begleiter für Fisch oder Geflügel.

Rosmarin-Ofenkartoffeln

Rosmarin-Ofenkartoffeln

In vielen Familien geht es mittags oft hektisch zu. So auch bei uns. Einmal hatte ich vollkommen vergessen, die geplanten Salzkartoffeln zu schälen und rechtzeitig aufzusetzen. Kurzentschlossen habe ich die Kartoffeln ungeschält geschnitten und gewürzt in den Backofen gegeben. Alle waren zufrieden und es war köstlich.

Pommes soufflées

Pommes-Soufflé

Durch ein familiäres Missverständnis ist diese Kartoffel-Variante entstanden . Meine Mutter hatte Kartoffeln geschält und bereits für Salzkartoffeln geschnitten. Doch mein Vater war enttäuscht, er hatte sich auf Pommes frites gefreut. Kurzerhand schnitt sie diese in noch kleinere Stücke und verarbeitete sie wie Pommes frites.