Nonnas Eintopf

Nonnas-Eintopf-Basisch

Solltest du einmal Gelegenheit haben, einer Nonna (ital. für Großmutter) beim Kochen über die Schulter zu schauen – nur zu! Es gibt keine bessere Kochschule, niemand kennt so viele Tipps und Tricks. Ein Essen in der Großfamilie? Kein Grund, nervös zu werden. Dann kommt einfach mal ein Eintopf auf den Tisch. Köstlich!

Grünkohl mit Pilzen

Grünkohl-mit-Pilzen

Grünkohl ohne Mettwurst? Was vielen undenkbar erscheint, ist tatsächlich mal eine köstliche Variante des vitaminreichen Gemüsegerichts. Mein Grünkohl-Pilzgericht ist zudem basisch und bringt Abwechslung auf den Tisch. Auch unverbesserliche Wurstliebhaber (wie mein Mann Armin) können sich damit anfreunden.

Buchweizensalat

Buchweizensalat-Basisch

Immer öfter ist zu hören, dass Menschen sich glutenfrei ernähren, obwohl sie keine Glutenintoleranz haben. Sie glauben, auf diese Weise Gewicht zu verlieren oder nicht zuzunehmen. Die meisten wissen aber nicht, dass ihnen dann wichtige Ballaststoffe fehlen. Vollkorn im Ganzen oder geschrotet ist nämlich ein Segen für den Darm.

Arabische Gemüsepfanne

Arabische-Gemüsepfanne-Basisch

Seit den Zeiten von Corona, vor allem zu Beginn der Krise, versuchen wir alle, das Beste aus den neuen Lebensbedingungen zu machen. Bei uns zum Beispiel, wird jeden Tag gekocht. Vor allem, wenn man nicht täglich einkaufen kann, ist der Einsatz von Fantasie und Kreativität gefragt. Dieses Gericht ist ein Produkt davon.

Risotto mit Gemüse

Risotto-mit-Gemüse

Der Herbst ist für uns Köche eine fantastische Zeit der Fülle: Auf dem Wochenmarkt duften die Kräuter appetitlich, und köstliche Gemüse kurbeln unsere Fantasie an. Wie leicht es ist, die Töpfe mit jeder Menge wunderbar frischer Lebensmittel zu füllen. Probiere aus, was dir gefällt, mein Vorschlag ist dieses Gericht.

Skrei mit Zitronensauce

Skrei-mit-Zitronensauce

Skrei, der Winterkabeljau, ist mit seinem festen Fleisch ein idealer Eiweißspender. In der Kombination mit Spinat-Kartoffeln-Zitronensauce wird dieser Fisch zum wahren Fitmacher. Selbst an Tagen, an denen du wenig Zeit zum Kochen hast, bringst du dieses Gericht in Kürze auf den Tisch. Ein Urlaubstag für Koch und Gäste 😉

Tiramisu Törtchen

Tiramisu-Törtchen

Rosaria, die italienische Schwiegermutter unserer Tochter Rebecca, ist eine begnadete Köchin und ein großer Fan von Tiramisu. Kein Wunder, dass sie auch die größte Kritikerin dieses Desserts ist. Um sie Tiramisu-mäßig zu überraschen, habe ich neulich einmal diese Törtchen kreiert. Rosaria war begeistert – und ich erleichtert ☺.

Rote Beete-Carpaccio mit Huhn

Rote-Beete-Carpaccio-mit-Huhn

Gerichte mit frischer Roter Beete sind besonders köstlich. Die Zubereitung der Wunderknolle ist kinderleicht, denn es gibt einen Trick, mit dem das Schälen wie von selbst geht. Mein Tipp ist dieses Carpaccio – mit wenig Kohlenhydraten und vielen Nähr- und Vitalstoffen. Du kannst es als Vorspeise oder Hauptgericht servieren.

Kekse ohne Reue

Kekse-ohne-Reue

Kekse gegen Süßhunger? Lecker! Die meisten enthalten allerdings minderwertigen Zucker und Weißmehl und sind somit alles anders als gesund. Meine Keks-Variante kannst du süß oder herzhaft verzehren und auch als Snack servieren. Während einer Prüfungsphase sind sie top, da sie dem Gehirn viel gute Energie zuführen.

Kopenhagen-Rollen

Kopenhagen-Rolle-basisch

Der Sommer und die Ferien sind vorbei, doch viele neue Kochideen und Inspirationen sind geblieben. Zum Beispiel habe ich das Rezept für diese köstlichen Kopenhagen-Rollen mitgebracht: Das basische Gericht schmeckt nicht nur lecker, sondern sagt auch dem Hüftgold den Kampf an. 😉



zu den Rubriken