Kartoffelröster

Kartoffelröster

Wenn du ein Gericht mit einer besonders guten Sauce anbieten möchtest, probiere einmal diese Zubereitung von Kartoffeln. Die so zubereiteten Kartoffeln sind sehr weich und können daher die Sauce besonders gut aufsaugen. Da sie sich geschmacklich nicht zu stark aufdrängen, sind sie beim Tafelspitz das A und O.

Print Friendly, PDF & Email

Topfenknödel mit Pflaumenröster

Topfenknödel mit Pflaumenröster

In der österreichischen Küche gehören Topfenknödel zu den Highlights. Dabei ist Topfen nur der österreichische Name für Quark. Meiner Meinung nach kann keiner die Knödel besser zubereiten als meine Freundin Erika. Wenn sie kocht, scheint alles so leicht und schnell zubereitet… Doch ihre Topfenknödel gelingen tatsächlich jedem.

Print Friendly, PDF & Email

Tiroler Gröstel

Tiroler-Gröstel

Du hast einen Tafelspitz gekocht und noch etwas Fleisch übrig? Dann bist du ein Glückspilz, da du daraus ein schnelles, leckeres Essen zaubern kannst. Niemand wird vermuten, dass es sich um ein „Reste-Essen“ handelt. Mit der Zubereitung in der Pfanne bekommt das Fleisch ein feines Röstaroma. Das schmeckt sagenhaft gut.

Print Friendly, PDF & Email

Nockerln mit Beeren

Nockerln-mit-Beeren

Das Zusammenspiel von lauwarmem Quarkteig und frischen Erdbeeren ist immer wieder ein Genuss. Nicht nur das Auge freut sich über die weiß-rote Kombi, auch der Gaumen bekommt Köstliches serviert. Im Frühjahr eignet sich dieses Gericht prima als Nachtisch, an einem heißen Sommertag servierst du es als Hauptmahlzeit.

Print Friendly, PDF & Email

Fleischsalat von Erika

Fleischsalat-a-la-Erika

Meine Freundin Erika hat mir ihr Rezept für Tafelspitz verraten. Köstlich! Doch richtig ins Schwärmen geriet sie, als sie erzählte, was sie aus den „Resten“ macht. Nämlich einen fantastischen Fleischsalat. Ihr Mann ist überzeugt, dass dieser Salat eigentlich noch viel besser schmeckt als der Tafelspitz selber. Ich muss ihm recht geben 😉

Print Friendly, PDF & Email

Aprikosen-Pfirsich Rolle

aprikosen-pfirsich-rolle

Im Herbst macht es Spaß mit Kindern in den Wald zu gehen. Es werden Kastanien, Blätter – eigentlich alles gesammelt was der Wald hergibt, um tolle Sachen mit den Fundstücken zu basteln. Nach dem Waldspaziergang untersuchten unsere Kinder akribisch, was zu verwerten war. In dieser Zeit backte ich schnell einen Kuchen.

Print Friendly, PDF & Email

Erikas Bohnen

Erikas Bohnen

Dieses Rezept hat mir vor vielen Jahren meine Freundin Erika aus Österreich verraten. Ob nach einem arbeitsreichen Gartentag, einer Wanderung bei kalten Temperaturen, oder bei Urlaubsfahrten mit dem Wohnmobil – Erikas Bohnen sind einfach köstlich und immer ein gern gesehener Begleiter.

Print Friendly, PDF & Email

Süße Schweinsköpfe

Süße-Schweinsköpfe

Als unsere Kinder klein waren und sie noch mit einem lustigen Backnachmittag gelockt werden konnten, haben wir gerne diese Schweinsköpfe gebacken. Sie hatten Spaß daran, den Hefeteig auszustechen und die Schweinsköpfe zu gestalten. Ein Kopf sah lustiger aus als der andere. Und mir hat’s geschmeckt!

Print Friendly, PDF & Email

Palatschinken & Aprikosenfüllung

Palatschinken

Dieser Nachtisch geht immer. Egal, nach welchem Essen er auf den Tisch kommt, rufen alle: „Oh, wie lecker“. Auch als Nachmittags-Snack sind diese Pfannkuchen äußerst beliebt. Zusätzlich liebe ich diese Süßspeise, denn ich bereite sie am Vormittag vor und stelle sie ca. 25 Minuten vor dem Verzehr in den Backofen.

Print Friendly, PDF & Email