Buchweizensalat

Buchweizensalat-Basisch

Immer öfter ist zu hören, dass Menschen sich glutenfrei ernähren, obwohl sie keine Glutenintoleranz haben. Sie glauben, auf diese Weise Gewicht zu verlieren oder nicht zuzunehmen. Die meisten wissen aber nicht, dass ihnen dann wichtige Ballaststoffe fehlen. Vollkorn im Ganzen oder geschrotet ist nämlich ein Segen für den Darm.

Print Friendly, PDF & Email

Rote Beete-Carpaccio mit Huhn

Rote-Beete-Carpaccio-mit-Huhn

Gerichte mit frischer Roter Beete sind besonders köstlich. Die Zubereitung der Wunderknolle ist kinderleicht, denn es gibt einen Trick, mit dem das Schälen wie von selbst geht. Mein Tipp ist dieses Carpaccio – mit wenig Kohlenhydraten und vielen Nähr- und Vitalstoffen. Du kannst es als Vorspeise oder Hauptgericht servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Kartoffelsalat mit Roter Beete

Kartoffelsalat-mit-Roter-Beete-Basisch

Du hast mal wieder zu viele Kartoffeln gekocht? Und vielleicht noch Rote Beete übrig? Dann probiere einmal dieses Rezept: Mische Rote Beete, Kartoffeln und schwarze Bohnen in eine selbst gemachte Zitronensauce – und in 10 Minuten ist dieses köstliche Gericht fertig – perfekt fürs Picknick, zum Grillen oder fürs Büro.

Print Friendly, PDF & Email

Rote Beete mit Chicorée

Rote-Beete-mit-Chicorée-basisch

Manche Einladungen sind eine Herausforderung: Wenn deine Gäste genau solche Feinschmecker und Hobbyköche sind wie du. Mein Vorschlag für so ein Event: eine Salatkombination mit Chicorée und Roter Beete. Meinen Gästen hat’s geschmeckt, vor allem als sie hörten, dass es sich um Soul Food handelt. 😉

Print Friendly, PDF & Email

10-Minuten-Salat

10-Minuten-Salat

Du willst eine gesunde Mahlzeit mit vielen nährstoffreichen Ballaststoffen zubereiten, aber nicht lange in der Küche stehen? Mit diesem Gericht ist das kein Problem. Es lässt sich als Sommersalat servieren, als Mittagessen mit ins Büro nehmen oder als gehaltvoller Imbiss für Schule oder Studium mitgeben.

Print Friendly, PDF & Email

Dicke-Bohnen-Salat

Dicke-Bohnen-Salat-basisch

Dicke Bohnen würde mein Mann Armin am liebsten jeden Tag essen. Ihr zart-süßlicher macht es dem Koch leicht, köstliche Rezepte zu kreieren. Dicke Bohnen sind übrigens auch als Salat eine Delikatesse, die zu zartem Fisch oder gegrilltem Fleisch genauso passt wie zu Bratkartoffeln und geräucherten Makrelen.

Print Friendly, PDF & Email

Makrelensalat

Makrelensalat

Makrelen gehören – wegen ihres hohen Anteils an ungesättigten Omega-3- Fettsäuren – zu den sehr gesunden Lebensmitteln. Da sie fix und fertig geräuchert gekauft werden, ist dieses Gericht schnell auf dem Tisch. Zu empfehlen nach sportlicher Aktivität, da der Eiweißgehalt des Fischs beim Muskelaufbau hilft.

Print Friendly, PDF & Email

Rettich mit Forelle

Rettich mit Forelle

Wenn Du Rettich magst, wirst Du dieses Gericht lieben. Ob als Vorspeise oder bei einer Wanderung als Snack – es schmeckt gleichermaßen gut. Eine „milde Schärfe“ gibt diesem Gericht den Kick. Auch dem Koch wird dieses Rezept gefallen, da es schnell und einfach von der Hand geht und sich einen Tag vorher zubereiten lässt.

Print Friendly, PDF & Email

Fleischsalat von Erika

Fleischsalat-a-la-Erika

Meine Freundin Erika hat mir ihr Rezept für Tafelspitz verraten. Köstlich! Doch richtig ins Schwärmen geriet sie, als sie erzählte, was sie aus den „Resten“ macht. Nämlich einen fantastischen Fleischsalat. Ihr Mann ist überzeugt, dass dieser Salat eigentlich noch viel besser schmeckt als der Tafelspitz selber. Ich muss ihm recht geben 😉

Print Friendly, PDF & Email

Ingwer-Hühnchen mit Melone

Ingwer-Hühnchen-mit-Melone

Wir waren bei meiner Freundin Anna-Sophia eingeladen, es war ein wunderschöner Sommerabend. Sie hatte alles harmonisch und einladend dekoriert und – fast wie nebenbei – ein unkompliziertes Abendessen gezaubert. Leider war der Abend irgendwann zu Ende. Zum Glück durfte ich das Rezept mitnehmen. Dafür DANKE 😉

Print Friendly, PDF & Email